internet betrug muss ich wirklich bezahlen?..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nur darauf achten, dass du keinen "Mahnbescheid" übersiehst. Die Betrüger wollen auf keinen Fall, dass sie bei einem Gerichtsverfahren unterliegen. Wenn du allerdings die Widerspruchsfrist gegen den Mahnbescheif verstreichen lässt, wird die Sache rechtskräftig.

leol1995 06.07.2011, 16:43

also muss ich das wahrscheinlich bezahlen..?:( -> haben nicht wieder sprochen

haben immer in foren gelesn, dass man am besten garnicht antworten soll..

0
DerHans 06.07.2011, 17:13
@leol1995

Wenn du einen Mahnbescheid bekommen hast, musst du diesem innerhalb von 14 Tagen widersprechen. Da liegt extra eine (rosa) Rückantwort bei, um diesen Widerspruch einzulegen. Hast du denn so etwas überhaupt bekommen?

0
leol1995 06.07.2011, 17:16
@DerHans

also manungen hatte ich schon -> ging gleich mit der "letzten" los..?

-> aber so ein rosa zettel..?.. habe ich nicht gesehen..?

0

Natürlich mußt du bezahlen: sagt my downloads de :-) Die warten nur darauf. Wenn 2 von 10 bezahlen, habe die bereits mit ihrer Masche Geld verdient.

Vielmehr wurde der Inhaber von Premium Content GmbH selbst durch die person, die sich angemeldet hat getäuscht

Manche Staatsanwaltsschaften haben aber scheinbar auch nur ein Brett vorm Kopf!

http://www.verbraucherschutz.tv/2011/04/26/mahnung-my-downloads-de

leol1995 06.07.2011, 16:49

ok:) -> also muss ich nicht bezahlen..?:P

-> danke für den guten link:)

0
leol1995 06.07.2011, 18:20
@leol1995

-> das mit dem natrürlich muss ich bezahlen.. -> war schon ironisch gemeint..? oder

0

Du musst/ Darfst nicht Bezahlen dann Senden dir die Betrpger weitere Solche mahnungen Obwohl du Bezahlt hast. Ich wurde auch schonmal betrogen ich hab aber nicht bezahlt weil die Ware nicht Kam.

leol1995 06.07.2011, 18:42

-> ich glaube das beste wird sein wenn ich morgen noch mal zur polizei gehe...

0

Was möchtest Du wissen?