Internet bester Anbieter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo PrivateFragenD,

alles was du suchst, findest du bei uns.

Seid ihr mit dem Mobilfunkvertrag oder mit dem Festnetz bei 1&1? Und wie lange habt ihr da noch Mindestvertragslaufzeit? Soll die bereits bestehende Rufnummer / Mobilfunknummer mit zum neuen Anbieter genommen werden?

Du schreibst, du möchtest WLAN für zuhause. Ich vermute, damit ist ein DSL-Anschluss gemeint, mit dem ihr auch per WLAN über einen Router das Internet benutzen könnt. Wenn ich richtig liege, dann schau hier: http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen einfach mal vorbei.

Dazu kannst du bei uns auch noch einen Mobilfunkvertrag bekommen. Welcher da der Passende ist, kommt ganz darauf an, wie viel Datenvolumen du benötigst. Dafür bitte einmal hier entlang: 

https://www.t-mobile.de/telefonieren-und-surfen/0,21919,25250-_,00.html

Wenn du bei uns einen Festnetztarif und einen Mobilfunktarif hast, kannst du von unserem MagentaEINS Paketvorteil profitieren. Mit diesem bekommst du monatlich 10 Euro Rabatt auf die Mobilfunkrechnung.

So, das waren jetzt erst mal ganz schön viele Infos. Lass das mal sacken. Und wenn Fragen sind, melde dich einfach bei mir.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Testbericht ist bei DSL 1&1 der Testsieger. Die Telekom ist teurer, aber dahinter plaziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also o2 bietet einen Kombivertrag. Also einen für Handy und einen für Internet/Telefon. Auf den zweiten Vertrag bekommt ihr dann Rabatt, wodurch es recht günstig wird.

Vielleicht bietet Vodaphone auch sowas an.

Ansonsten könnt ihr natürlich auch zu zwei unterschiedlichen Anbietern, z.B. Telekom für Internet und Vodaphone für's Handy.

Falls ihr in Baden-Württemberg wohnt, kann ich KabelBW emopehlen. Falls nicht, gäbe es noch KabelDeutschland - mit denen habe ich aber schlechte Erfahrung gemacht.

Und in Bayern ist eigentlich m-net der beste Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du unter "Wlan für zuhause"? Wlan hat nichts mit einem Internetanbieter zu tun.

Willst du einen Internettarif für Festnetz oder fürs Handy?

Die Anbieter und Reseller unterschieden sich je nach Region, in der man sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrivateFragenD
15.04.2016, 14:17

Ich brauche einen Handyvertrag und Internet, bzw Wlan, Festnetz brauchen wir nicht

0
Kommentar von Chichibi
15.04.2016, 14:27

Hm? Irgendwo muss das WLan ja herkommen. Er will einen ganz normalen Internetanschluss und dann die Geräte über einen WLAN-Router mit dem Internet verbinden. Bei den meisten (allen?) Providern ist heuzutage eh ein WLan-Router dabei.

0
Kommentar von PrivateFragenD
15.04.2016, 14:49

Ja +Chichibi, ich meinte nen Combivertrag

0

Hey,

Telekom ist jetzt nicht der günstigste Anbieter, aber ja.

MagentaZuhause S kostet 30 Euro im Monat und bietet eine 16 tausender Leitung. Soweit ich weiß wird einmal der Preis auf 35 Euro erhöht nach 12 oder 24 Monaten.

MagentaMobil S kostet ebenfalls 30 Euro im Monat. All-Net-Flat mit 1 GB Highspeed Volumen sind dabei. (ohne Handy, mit Handy jeweils 10€uro oder 20€uro teurer)

So automatisch werden die Tarife zu 1. Magenta 1.

Dein Mobilfunk Vertrag kostet nun nur noch 20€uro im Monat. Außerdem wird die Schnelligkeit Stufe LTE Max freigeschaltet. Dazu kannst du dann mit dem Festnetz Telefon in alle deutschen Mobilfunk Netze kostenfrei telefonieren.

Wenn du noch ein Smartphone haben möchtest kommt es auf den Wert an. Je nach dem wird der Tarif teurer.

Wenn du Interesse hast kannst du mal in einem Telekom Shop vorbei schauen.

Vodafone ist da genau so teuer. O2 könnte Vlt eine Alternative sein die aber sowieso nur 5€uro im Monat billiger sein dürften.

Wie viel zahlt ihr den aktuell bei 1&1?
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?