Internet bentragen, muss der Vermieter das wissen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solange keine Kabel vom Keller durch irgendwelche Schächte und Wände verlegt werden, muss der Vermieter nichts wissen.

Was innerhalb der Wohnräume passiert geht ihn in den meisten Fällen nichts an.

Da liegt doch sicherlich schon eine Telefonleitung - über die kommt in der Regel auch Dein Internet ins Haus. Dein Vermieter hat da nichts mit zu tun.

du müsstest ihn nur im Falle von Umbaumaßnahmen informieren, also wenn du z.B. ein neues Kabel legen müsstest, ansonsten geht ihn das überhaupt nichts an ^^

mfg

falls keine neuen kabel gezogen werden ist das deine sache und geht den vermieter nichts an..

Das interessiert den Vermieter nicht. Das ist ganz allein ein Ding zwischen dir und der Telefongesellschaft. :)

Wozu? Werden Kabel verlegt? Wenn es sauber gemacht wird kein Problem.

Das kannst Du einfach so machen. Bei Veränderungen i9n der Wohnung oder im Haus muss der Vermieter dies wissen, aber dulden...

Was möchtest Du wissen?