Warum ist mein Internetzugang "Begrenzt" mit Windows 8.1 (LAN und WLAN)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man soll den Browser Cache löschen sagt die Website zum Uninstall. Ansonsten ist möglicherweise ein Proxy eingetragen in den Einstellungen des Browsers, der sich beim uninstall nicht gelöscht hat. Ansonsten ist eingeschränktes, begrenztes Internet meistens ein Indiz dafür, dass der Router keine Internetverbindung hat, aber mit Smartphone und Co. geht es bei dir ja.

Eine feste oder dynamische IP macht hier keinen Unterschied

http://www.hotspotshield.com/lp/pages/uninstall.html

XenTonic 20.10.2015, 15:10

Aber was hat denn der Internetbrowserchache mit dem PC Netzwerk zu tun? Kling eher unwahrscheinlich. Und ich habe in der Zwischenzeit schon mehrmals den Cache geleert. Also daran liegt es nicht. Trotzdem Danke :)

0

Ich würde folgendes tun:

1. Interneteinstellungen überprüfen. Dazu musst du den Internet Explorer starten, auf das Zahnrad klicken und Internetoptionen auswählen. Dort gehst du auf den Reiter Verbindungen. Es sollte nur ein Häckchen bei "Einstellungen automatisch erkennen" sein.

2. Antivirensoftware und Firewall Zeitweise deaktivieren und versuchen eine Verbindung herzustellen.

3. Treiber aktualisieren.

4. Firmware des Routers aktualisieren.

5. Anderen Lanport am Router ausprobieren.

6. Den Hersteller des Routers und/oder den Internet Provider kontaktieren. Falls der Router noch Garantie hat kann man es vielleicht darüber versuchen.

Das Ergebnis kannst du gerne kommentieren sollte dir nichts weiter geholfen haben folgen weitere Tips.

XenTonic 20.10.2015, 16:39

Tja also Angerufen habe ich jetzt noch nicht, das wollte ich auch gerne machen, wenn wirklich nichts mehr geht... Tja und die anderen Sachen haben nicht funktioniert. Mit dem Komischen USB LAN Adapter funktioniert es ja auch, es kommt also ein Signal aus der Box. Und auch jetzt seit Stunden ohne abbruch. ES kommen halt nur 2Mbit aufgrund des Adapters durch :/

0
RastaKopf 20.10.2015, 16:44
@XenTonic

Wenn du den Adapter herausziehst und die 127.0.0.1 anpingst bekommst du dort eine Antwort? Oder hast du eine statische IP-Adresse angegeben? Falls ja änder sie mal auf automatisch. Es sei denn an deinem Router ist DHCP deaktiviert dann solltest du die nehmen die der Adapter hat wenn du nur 2 Mbit bekommst. Die IP-Adresse kannst du in der Eingabeaufforderung sehen wenn du dort "ipconfig" ohne die " eingibst. Einen Ping schickst du auch am besten über die Eingabeaufforderung ab mit dem befehl "ping 127.0.0.1" auch ohne ".

0
XenTonic 20.10.2015, 16:53
@RastaKopf

Ja, ip Adresse am Router auf den Rechner vergeben, auf der IP 192.168.1.2, DHCP am Router dynamisch zwischen 192.168.1.3 - 192.168.1.250. IPv4 vom Adapter eben auch auf 192.168.1.2... Also es läuft ja alles, das mit der geschwindigkeit wird man nicht anders hinbekommen, da es der billigste Billigadapter ist. Also das ist schon alles In Ordnung.

Und wenn ich den Adapter rausziehe? Wie meinst das, dann hab ich ja gar keine physische Verbindung mehr mit dem Router. xD

0
RastaKopf 20.10.2015, 16:58
@XenTonic

Dazu steckst du das Kabel ja dann in den PC :D. Du kannst die IP-Adressen der Netzwerkkarte dann ja auch statisch bestimmen. Z. B. könntest du einfach mal...

IP-Adresse: 192.168.1.75

Subnet: 255.255.255.0

Standardgateway: Adresse vom Router ich denke das wäre dann die 192.168.1.1

DNS-Server: Ebenfalls die IP-Adresse vom router.

0
XenTonic 20.10.2015, 17:24
@RastaKopf

Ja gut, hab jetzt alles ausprobiert und ja ich erreiche den 127.0.0.1 beim Anpingen mit 32 ms, der PC erkennt auch das Netzwerk, nur die Internetconnection ist halt auf begrenzt. Wenn ich das LAN-Kabel am Main habe und dann in Verbindungen gucke, steht dort ja o2-wlan76 (Ist nur der Name des Netzwerks) nur eben mit "Kein Internetzugriff" bzw "Begrenzt".

0
RastaKopf 20.10.2015, 17:27
@XenTonic

Auf dem Router ist der PC auch nicht gesperrt oder? Also Kindersicherung, Blacklist, Whitelist, Greylist alles mal deaktiviert?

0
RastaKopf 20.10.2015, 17:37
@XenTonic

Ich würde das Anti-Viren Programm mal komplett deinstallieren. Hast du mal den Netzwerkadapter deaktiviert und wieder aktiviert bzw. den Computer neugestartet (kommt aufs selbe hinaus)? Eine PCI oder PCI-E Netzwerkkarte hast du ja nicht zufällig irgendwo rum liegen die du mal kurz einbauen könntest oder?

0
XenTonic 20.10.2015, 17:52
@RastaKopf

Hab ich ja oben schon geschrieben, hab ne neue Lan Karte eingebaut und da is der gleiche Fehler... (PCIe). Naja und wegen dem Antivirus... Ich hab das auch auf meinem Laptop.

0
RastaKopf 20.10.2015, 18:31
@XenTonic

Du hast ja nicht zufällig das Mainboard von Intel DH61BE auf dem 99 Bios Update. Falls ja bügel das neuste Biosupdate drüber. Falls nein und du noch garantie hast würde ich den hersteller anrufen. Sollte der Fehler bestehen seit du windows oder treiber updates gemacht hast führe die windows systemwiederherstellung aus und unterbinde die Updates. Ansonsten würde ich den fachmann meines vertrauens anrufen. Falls du lust hast und es nicht vergisst und eine Lösung gefunden wird kannst du sie ja mal hier drunter posten. Würde mich wirklich interessieren. Ich wäre auch bereit mal mit Teamviewer drüber zu schauen. Falls interesse besteht kannst du mir ja ne pm schicken. Ansonsten kann ich dir erstmal keine Lösungsmöglichkeiten mehr anbieten.

0

Was möchtest Du wissen?