Internet am PC quälend langsam - habe ich einen Virus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst einmal: Der Microsoft Defender bietet keinen vollständigen Schutz. Er deckt sozusagen nur das Nötigste ab und ist somit nicht zuverlässig. Testergebnisse sind verheerend...

Ich denke es wäre auf jeden Fall eine gute Idee mit einem anderen Virenprogramm nochmal alles zu scannen. Ich kann dir beispielsweise ESET (kostenpflichtig) oder Avast (kostenlos) empfehlen.

Gute Nacht
JONITY

Kommentar von Retrohure
23.09.2016, 15:10

Habe AVAST jetzt runtergelanden.

Offenbar liegt mein Problem auch eher an Google Chrome - mit dem Internet Explorer ist das Internet immer noch etwas langsam, aber deutlich schneller und immerhin wieder nutzbar.

0

Hallo,

evtl. mal an das Einfache denken: Aufräumen !! 

das heißt: Cookies und Cachee löschen. Das hilft. Auf meinem Notebook habe ich Free Antivir. Rotes Symbol mit weißem Schirm. 

Was möchtest Du wissen?