Internet- Flaschenhals?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist in Deutschland fast überall das Gleiche.

Immer wenn ich in Japan war, und zurück komme, fühlt man sich an die 90er mit Modem-Speed erinnert. :)

Als ich mal erzählt habe, dass in Deutschland viele Leute DSL haben, gab es nur verdutzte Gesichter, und die Bemerkung, dass es in Japan DSL nur bis zur 2000-Wende gab. Seitdem haben da alle Glasfaser zu Hause.

Von solchen Knickeiern wie "Kabel", was in letzter Zeit in Deutschland boomt, will ich mal gar nicht erst reden. Jeder, der mehr mit seinem Anschluss macht als "Webseiten gucken", wird einen weiten Bogen um so etwas machen.

Ich glaube, die meisten Leute wissen gar nicht, WIE weit Deutschland (und offensichtlich auch Österreich) technisch hinterher hinken. Im Vergleich mit Japan dürften das jetzt mindestens 15 Jahre sein. Ganz toll, dass die Telekom sich für Kupferkabel entschieden hat ... eine Fehlentscheidung, die noch Jahrzehnte später (fast) die gesamte Bevölkerung ausbaden muss.

Juhuuu! ><

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?