Internet - Rechnung bei Alice : Ratenzahlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Bezug auf Ratenzahlung habe ich gar keine Erfahrungen bei Alice gemacht, aber ich bin seit Jahren bei diesem Provider Kundin. Mit ein paar kleinen Ausnahmen bin ich auch ganz zufrieden, mal abgesehen davon, dass es mittlerweile preiswertere Provider gibt.

Hast du denn keine Internetflatrate ? Ich meine, wie konnte es denn zu einer so hohen Summe kommen ? Ich würde es an deiner Stelle einfach probieren, den Kopf abreißen können sie dir nicht. Also ruf an und frage nach, ob sie dir die Möglichkeit einer Ratenzahlung einräumen.

Ein kleiner Tipp: Die Kundenhotline ist kostenpflichtig (0180...), aber es gibt eine kostenfreie Nummer, die ich immer wähle: 08003732373.

Die sind jetzt bestimmt auch noch erreichbar, also einfach anrufen und versuchen, mehr als nein sagen können sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von futureworld
12.10.2011, 18:55

les Dir mal miene Links durch, die ich gepostet habe. bzw. google mal unter " Nie wieder Alice" sogar der Verbraucherschutz warnt vor denen. Ich zähl schon die Tage, bis mein Vertrag abgelaufen ist. Ich hatte vorletzten Monat viel telefoniert (da Umzugsstress), aber aufgrund erfolgloser Telefonate beim techn.Kundendienst wollten die mir was gutschreiben. Davon hab ich bis heute nix gesehen. Oft genervte, gelangweilte, inkompetente (manchmal auch freche) Mitarbeiter am Telefon. Ich befürchte, daß die Ratenzahlung ablehnen (und das, obwohl ich n eigentlich guter Kunde bin bzw. war )

0

Ich brauche bei Alice keine Ratenzahlung. Für ca. 30 Euro Internet und Telefon kann sich ja wohl jeder pro Monat leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
12.10.2011, 18:51

Den 30 € Tarif habe ich auch. Überlege aber zu wechseln, weil es schon sehr viel günstigere Provider gibt. Wenn man sich bei Alice für 2 Jahre als Kunde verpflichtet, dann zahlt man sogar nur 19,90 €.

0

Was möchtest Du wissen?