Interner Speicher voll trotz 64GB Speicherkarte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, Du hast ja auch keine Frage gestellt. Du hast Du erzählt, was bei Dir so los ist.

Und ja, der interne Speicher kann trotz Speicherkarte volllaufen, da nicht alle Apps ihre Daten auf die Speicherkarte auslagern. Du kannst für jede App in den App-Einstellungen schauen, wieviel Speicher sie belegt. Dann weißt Du wenigstens, welche App Schuld ist.

Daten wie Browsercache, abgerufene Mails, Messenger-Verläufe, etc. landen im internen Speicher, ebenso wie irgendwelche Levels irgendwelcher Spiele oder Spielstände.

> und alles was ging übertragen.

Und wieviel war das?

Wenn das mehrere GB waren, und trotzdem ist der interne Speicher noch voll, hast Du was falsch gemacht beim Übertragen und vielleicht Kopien angelegt.

Wenn das nur ein paar hundert MB waren - ein paar speicherfressende Apps deinstallieren. Möglicherweise bieten sie bei der Neuinstallation die Möglichkeit, sie ganz oder teilweise auf der SD-Karte zu installieren.

Ab Android 6 besteht auch die Möglichkeit, die SD-Karte so zu formatieren, dass sie wie interner Speicher wirkt - wird beim Einlegen der Karte abgefragt. Du darfst sie dann nur nie wieder entfernen. Ist wohl für "Kenne mich mit dem Thema nicht so gut aus" die sinnvollste Lösung.

Die Daten gehen nicht einfach auf die externe Speicherkarte nur weil du sie eingelegt hast du musst die Daten erst noch auf die Speicherkarte verschieben

Das funktioniert von Handy zu Handy anderst

Es gibt aber auch Apps die dir dabei helfen können😉

Hast du die speicherkarte richtig eingelegt? wenn nein, kann auch nichts auf der karte gespeichert werden.

Was sagt Dir der Teil "und alles was ging übertragen"?

0

Sie ist richtig drin

0
@Sunnykuchen

eventuell ist sie gesperrt. schauf mal auf der seite der karte, da ist ein kleiner schalter, mach den mal in die andere richtung.

0

Was möchtest Du wissen?