Interne Festplatte Seagate ST4000DM000 nicht migriert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der SATA-Controller und -Treiber muss Festplatten mit mehr als 2,2 TB unterstützen.Vielleicht ist das bei Dir nicht der Fall.

Also mehr Infos zu Betriebssystem, Mainboard, Platte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roseschorle
04.03.2016, 19:37

Mainboard ASRock FM2A75 Pro4-M, 5 SATA3 Anschlüsse, 64Mb Amis Legal BIOS UEFI mit Gui Unterstützung, SMBIOS 2.3.1

0

Kannst du den Datenträger initialisieren?

Dazu in der Datenträgerverwaltung nicht auf den breiten Balken des Datenträgers klicken, sondern einen Rechtsklick auf den grauen Kasten links daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roseschorle
05.03.2016, 09:47

Geht nicht. Einzige Befehle die aufrufbar sind, sind '' Hilfe'' und ''Eigenschaften''

0

Festplatte formatiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roseschorle
04.03.2016, 19:25

Kann in der Datenträgerverwaltung zwar die Festplatte sehen, aber keinen Befehl außer ''Hilfe'' anwählen

0
Kommentar von DerLateiner
04.03.2016, 19:29

Im Arbeitsplatz auch nicht zu sehen?

0

Was möchtest Du wissen?