Interne Festplatte in zwei Teile aufgeteilt!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist sinnvollet, die Festplatte in C: für Programme und D: für Daten aufzuteilen, dann musst du nur die Daten sichern, die Programme sind ja irgendwo auf CD.


Aber zu deiner Frage:

Google nach partitionen zusammenlegen


Es gibt Programme, " Partition Manager ", die das können.

Es geht auch so:

Laufwerk D: soll weg, die Daten hast du auf C: kopiert

Dann kannst Du Laufwerk C: unter Windows 7 vergrößern.

Computer | re. Maus - Verwalten | Datenträgerverwaltung

Volume D: müsstest Du hier mit der re. Maustaste löschen können

Volume C: dann mit re. Maustaste - "Volume erweitern" wählen.


Du solltest deine Daten sichern, bevor du solche Aktionen startest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?