Internationale Heiratsurkunde im Original

2 Antworten

Man kann auch eine beglaubigte Übersetzung vorlegen, wenn man keine internationale Heiratsurkunde hat. Ich mache laufend solche beglaubigten Übersetzungen. Sogar von bereits übersetzten Urkunden; vor wenigen Wochen hatte ich einmal als Vorlage eine serbische Heiratsurkunde (kyrillische Schrift) und eine englische beglaubigte Übersetzung. Die letztere habe ich übersetzt, beglaubigt, und es war in Ordnung. Ich würde auch mal in einem Notariat fragen, was genau gebraucht wird. Gerichtlich beeidigte Übersetzer findet man auf den Seiten der Justiz, oft allerdings unter dem Stichwort "Dolmetscher". Botschaften etc. ziehen solche Aufgaben gern an sich, und dann wird es teurer, das wäre die letzte Lösung, wenn sonst nichts geht. Warnung: Keine Agentur, das kostet erst recht extra. Immer direkt zum Übersetzer. Gruß language-wizard.de

Da es in diesem Fall absolut eine Internationale Heiratsurkunde im Original aus dem Kosovo sein muss, empfehle ich die Lösung von Absif.

0

im >Kosovo-Konsulat< wo der ist (großstadt) muss du selbst rausfinden

Was möchtest Du wissen?