Internationale / Interkulturelle Hochzeit mit deutschem Paar und Gästen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ihr beiden! Auf die Idee wäre ich gerne selbst gekommen, gratuliere! Eure Ansätze sind ja schon toll, ich will nur ein paar Anregungen geben. Wollt ihr Kontraste oder Gemeinsamkeiten zeigen? Steht das Thema Verheiratung im Mittelpunkt des Geschehens als Ritual? Oder Essen, Musik, Gastlichkeit und Feste der Kulturen? Können Musiker in verschiedene Rollen schlüpfen oder ziehen sie eine durch, um schließlich zu einem Ganzen zu werden? Habt ihr euch einen Geschichtenerzähler überlegt, der passende Texte aus verschiedenen Kulturen darbietet? Gibt es Tristan und Isolde, Romeo und Julia auch in Indien, Afrika, Amazonien? Mir gefällt eure Idee, weil ihr doch zeigt, dass aus den verschiedenen Kulturen, Weltbildern, Religion eine gemeinsame Identität entstehen kann, wenn die Liebe im Mittelpunkt steht. Euch beiden viel Glück und gutes Gelingen für das Fest!

International - das ist zu weitschweifig. Beschraenkt Euch doch auf eine Kultur, die fuer Euch und Eure Gaeste am meisten interessant ist, findet dann eine Organisation innerhalb der Kultur (Kirche, Kulturverein, Chor usw.) und fragt dort nach guten Ideen. Viel Erfolg und viel Spass!

Was möchtest Du wissen?