Internat?

4 Antworten

In Deutschland liegen die monatlichen Gebühren für Internate zwischen 300 und 3.700 Euro. Oft kann man ein Stipendium beantragen, aber meistens wird dann nur ein Teil der Gebühren erlassen - so dass es sein kann, dass Du auch in einem teuren Internat „nur“ 600 Euro bezahlst.

Ein Internat nur nach dem Preis auszusuchen ist nie eine gute Idee. Was nützt Dir ein Imternat, das „nur“ 600 Euro kostet, in dem Du Dich aber nicht wohlfühlst, weil es nicht zu Dir passt!

Bevor man sich überhaupt auf die Suche macht, muss man genau wissen, was man will, und sich die entsprechenden Fragen nach den eigenen Wünschen stellen. DAs sind z.B.

  1. Schulform (Gym oder Realschule)
  2. Besondere Pädagogik gewünscht (Steiner, Lietz) oder konfessionelle Bindung
  3. besonderes Profil (z.B. Sport, Musik, Kunst, Hochbegabung, MINT)
  4. Interessant ausserschulische Aktivitäten
  5. Lieber Stadt (meist kleiner Campus, aber drumrum mehr Möglichkeiten) oder Land (meist wunderbarer Campus)
  6. Internat in Schule integriert oder Internat als reines Wohnhaus mit Besuch umliegender staatlichen Schulen
  7. Wohngruppen, Relation Erzieher/Schüler

Wenn Du Dir einigermaßen im Klaren darüber bist, was Du möchtest, dann schau auf der Website www.internate-portal.de nach. Das ist die einzige Website, die ich kenne, die ALLE Internate in Deutschland aufzählt, und wo man gute erste Informationen bekommen kann.

Und - falls Du es wissen möchtest - unsere Kinder sind/waren in NRW auf dem Collegium Augustinianum Gaesdonck am Niederrhein, im Dreieck Xanten/Kleve/Geldern. www.gaesdonck.de. Ich finde: tolle Schule mit motivierten Lehrern und Erziehern, schöner Campus, eine Hausaufgabenbetreuung, die ihren Namen wirklich verdient und als Bonus sogenannte außerschulische "Exzellenzkurse" in Kunst, Wirtschaft oder Medizin, als Vorbereitung auf Studium und Beruf.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung und viel Recherche im Netz

Davon habe ich persönlich keine Ahnung, aber es gibt definitiv Programme in die du reinkommen kannst, solltest du hochbegabt sein, eine bestimmte Begabung haben, wie zum Beispiel musikalisch oder sportlich o.ä. Da werden dann alle Kosten übernommen oder zumindest ein großer Teil.

Frag deine Eltern einfach mal, ob ihr euch da mal informieren könnt. Google einfach nach Internaten in der bestimmten Umgebung in die du möchtest und guck dir die Seiten dieser Internate an.

Es lohnt sich immer, nach Stipendienprogramm zu fragen - die gibt es in jedem der untenstehenden Internate. Hier ein paar Links:

https://www.nordsee-internat.de/

https://www.marienau.com/

https://www.lietz-nordsee-internat.de/

https://www.louisenlund.de/

Ruf einfach an! Viel Erfolg!

Allgemein gibt es hier 2 Stipendienprogramme:

https://www.plus-mint.de/

https://dornierstiftung.de/stipendium/

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 16 Jahren Tätigkeit für verschiedene Internate

Was möchtest Du wissen?