Interesse von Arbeitskollegin an mir?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Davon mal abgesehen, dass ich persönlich nicht viel davon halte, zu versuchen, jemanden die Freundin "auszuspannen", solltest du dich auch immer fragen: möchtest du mit einem solchen Mädchen zusammen sein, sollte sie ihren Freund mit dir "betrügen"? Denn, wer garantiert dir, dass es bei dir dann nicht mal ähnlich läuft?

theiss74 18.01.2016, 15:28

genau das wäre auch mein Punkt gewesen 

0

Ich würde sagen don't Fu** the Company ;)

Sprich sich einfach mal beiläufig an, sag du bist neu und zwar schon paar Monate da aber kennst dennoch nicht alle, stellst dich vor bla bla.

Oder du fragst gezielt ob es an deinem Aussehen etwas auszusetzen gibt da dir öfter aufgefallen ist dass sie dich beobachtet.

Ich würde auch sagen das ein Freund nicht unbedingt ein Hinderniss ist. Wenn du an einer Beziehung interessiert bist, finde ich ist da eben ein bitterer Nachgeschmack dabei wenn sie mit dem Freund Schlußmachen sollte um mit dir zusammen zu sein, sie könnte dich ja auch für nen anderen abschießen.

rayjayracing 18.01.2016, 15:37

Die Firma wo ich arbeitet hat ziemlich viele Mitarbeiter, ist schwierig jemanden kennenzulernen der nicht dort Arbeitet! Vielleicht bin ich Ihre große Liebe, die sie vorher nicht getroffen hat :-)

0
ladyell 18.01.2016, 15:40
@rayjayracing

Wie gesagt, sprich sie an oder schreib sie in Facebook an (da du sie ja schon gefunden hast) Was kann denn schon passieran außer das sie sagt sie hat kein Interesse?

0

Finger weg von Menschen, die vergeben sind - selbst wenn es Dir gelingen sollte, sie von Dir zu überzeugen: Wenn sie bereit ist, ihren Freund zu betrügen, macht sie dasselbe eines Tages auch mit Dir - und das würde Dir dann auch ganz recht geschehen.

Was Du nicht willst, was man Dir tu.....

Sprich sie doch einfach mal locker an, geh ein Kaffee mit ihr trinken und lern sie kennen, dann schaut ihr weiter. Versuchs doch mal..

Was möchtest Du wissen?