Interesse verloren? Warum verhält er sich so?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich ihn mal anschreiben und ihn fragen, ob er Lust hätte mit dir was zu unternehmen. Ab besten wäre es, wenn ihr in ein Cafe geht. Dort kannst du ihn ja wieder auf die Situation ansprechen und mit ihm alles klären. Ich glaube, dass sich das alles wieder hinbiegt, denn in meinen Augen denke ich, dass er Angst hat (wie du geschrieben hast) und nicht so richtig weis mit der Situation umzugehen. Wenn er dir den Grund verrät, dann darfst du ihn nicht auslachen, denn sonst bricht er den Kontakt ganz ab. Hör ihm zu und stelle keine dummen Fragen. Ich wünsche dir viel Glück! AnnxxD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Reaktion ist natürlich sehr unerwartet gekommen und auch sehr komisch.

Ich denke, dass es nie leicht ist, eine Beziehung anzufangen. Besonders Jungen haben doch manchmal Angst vor einer zu starken Bindung und Jungen haben auch meist Angst, früher oder später verletzt zu werden.

So weit ich denke hat dein Freund dich nicht "gekorbt" dadurch, sondern er braucht einfach noch Zeit, über die Beziehung nachzudenken, vielleicht sogar auch Zeit, um seine Gefühle zu dir nochmal zu erforschen.

Ich würde dir deshalb raten: Sei für ihn da. Gebe ihm die Zeit, die er braucht, um sie über eine Beziehung und über seine Gefühle im klaren zu werden. Auch zwecks Anschreiben würde ich dir raten, nochmals mit ihm zu reden - ob ihr Kontakt während dieser "Nachdenkphase" halten sollt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr komische Situation die du uns hier schilderst. Dieser Junge scheint dich sehr zu mögen, dies sieht man ja schon daran, dass er schon so eine lange Zeit auf dich steht. Allerdings hattest DU ihn damals einen Korb gegeben, wegen eines anderen Jungen, dies wird ihn sehr verletzt haben (verständlich,allerdings mischt man sich auch nicht in Beziehungen ein) . Möglicherweise hat der Junge angst, dass du den Jungen immer noch hinterher trauerst und Gefühle für ihn hast (verständlich,Eifersucht ist ein Problem). Ich glaube, dass er bereit für eine Beziehung ist, allerdings nur eine Ausrede suchte um dir nicht zu sagen, dass er Angst hat- dies vermute ich dadurch,dass er der Meinung ist das du ja gedanklich noch bei deinem Ex bist. Lösungsweg: Denke nach,hast du irgendwas zu ihm gesagt was du vorher schon mal zu deinem Ex gesagt hast? Redest du viel über deinen Ex? Denke über die vergangen Situationen mit ihm nach,ob du dort irgendwas von deinem Ex gesagt hast. Wenn du fertig bist,suche den Kontakt zu ihn und mach dich nicht interessant! Denn du musst ihn jetzt erstmal deine Gefühle erklären, was du fühlst, was dein Ex dir noch bedeutet und was DU WILLST(!)!! Verfasse ihn einen langen Text, wo du ihn einfach alles erklärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?