Interesse: Interessiert ihr euch für Politik?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Ja 84%
Nein 16%

8 Antworten

Ja

Natürlich. Ich möchte doch wissen was da,so läuft und die Zusammenhänge besser verstehen. In der Schweiz nehme ich an allen Wahlen und Abstimmungen teil.

Vorbildlich. Bei manchen Kantonsratswahlen wählt ja nur jeder Dritte

1
Ja

Jap. Tatsächlich eines meiner Lieblingsthemen, zu denen ich mich mitunter am meisten informiere und hier auch Fragen dazu beantworte.

Ich bin allerdings eher stiller Beobachter, d.h. nicht in einer konkreten Partei aktiv!

Ja

Ja das tue ich, aber nicht um den Mainstream zu frönen, der DE geradewegs Lebensqualität im erheblichen Umfang kosten wird, nur wegen einer politischen Agenda,

Weil die Politik auch mit ihren Handeln die Wirtschaft beeinflusst und das im Moment so gravierend, dass das Leben in DE zukünftig sehr teuer wird und es etliche nicht überwinden werden, auch wenn die Politiker das versuchen zu bagatellisieren, indem sie Stützungen versprechen, die den Ausgang ihres Handelns erträglich machen sollen. Dass diese Stützungen allerdings nicht bis zum jüngsten Tag durchgehalten werden können, wird verschwiegen, die jetzt bekannten Zahlen lassen erkennen, es wird ein böses Erwachen bei der gutgläubigen Bevölkerung geben, denn es wurde schon gesagt, das trotz der Gasdeckelung, der Gaspreis auf das Doppelte bestehen bleiben wird. Was das bedeutet ist katastrophal, denn unter dem Strich hat sich die Politik verkalkuliert und durch ihr stures verhalten, den Russen zu unterschätzen und nicht diplomatisch Wege zu finden, ihrer Bevölkerung etwas zugemutet, was nicht gut gehen kann. Sie haben den Umfang dieser Preislawine nicht erkannt, somit ist das ein Eingeständnis, den falschen Job zu bekleiden und kaschierten das damit sich selber auf die Schulter zu klopfen, das Richtige getan zu haben und so zu handeln wie es die Titanic im Atlantik machte, mit Volldampf durch Gebiete zu fahren, wo sich bekanntlich Eisberge befanden.

https://www.tagesschau.de/inland/strompreisbremse-103.html

Das sollten sich die Optimisten genau durchlesen, die hier von 2 % Erhöhungen das alles abwiegelten bis jetzt, anstatt ueber die Mahner dieser Aktionen nachzudenken, wie man sie diskreditieren koennte?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja und Nein. Das Politiktheater der Parteien und Staaten ödet mich an.

Aber die Chancen der Menscheit, noch lange weiter zu existieren, sind mir nicht gleichgültig. Also muss ich mich immer wieder einmischen.

https://www.youtube.com/watch?v=FqRqPtPqlmE

Mein Interesse gilt der praktischen Philosophie und der Systemanalyse: Warum die Gesellschaftsmaschinerie so läuft und wie es anders gehen könnte.

Was möchtest Du wissen?