Interesse an meinem Halbbruder, sehr schlimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das könnte auf einen hübschen Inzest hinauslaufen. Es würde mich auch nicht wundern - du scheinst es irgendwie, sorry, im Blut zu haben, zumindest leben dir deine Eltern etwas vor, was ich für nicht unproblematisch halte. Wie lange die "neue" Verliebtheit deiner Eltern wohl dauern und dein Vater diesmal bei euch bleiben wird? Sowohl deine Mutter als auch dein Vater haben beide je ein Kind in die Ehe, die es ja schon sehr lange nicht mehr gibt, mitgebracht - er einen Sohn, sie eine Tochter, etwas gleich alt und beide Elternteile waren (und sind) keine Kinder von Traurigkeit...Einen so "symmetrischen" Fall wie diesen sieht man selten. Denken sich eure Eltern denn nichts dabei, zwei heranwachsende Teenager wie euch im gleichen Zimmer "zusammenzuführen"...? Offenbar nicht. Sie sind wohl mit sich selbst und ihrem derzeitigen "Abenteuer" ausgelastet. Vielleicht interessiert es sie gar nicht und wahrscheinlich fänden sie auch nichts dabei, wenn zwischen euch etwas liefe. Wie reagiert denn dein Halbbruder auf diese Situation? Wäre er auch irgendwie interessiert? Ich halte das alles für sehr ungesund für deine Entwicklung und ich kann mir meinen Film machen, was du mit wechselnden Partnern deiner Mutter alles so miterlebt hast. Wahrscheinlich hast du auch Einsamkeit erlebt und so, wie du jetzt emotional reagierst, ist nicht ganz unnachvollziehbar. Ich glaube, Inzest ist in Deutschland illegal. Im Grunde ist dieser Fall irgendwie skandalös. Mein Rat: halte dich von deinem Bruder fern und zügle dein Interesse. Von ihm aus scheint wohl nichts da zu sein, sonst wäre die Situation noch akuter. Wenn es dich belastet, sprich mit einer erwachsenen Person deines Vertrauens - ich glaube fast eher, dass es nicht deine Mutter ist, die das möglicherweise bagatellisieren würde. Bist du katholisch oder evangelisch und getauft? Dann könntest du dich auch bei einem Pfarrer oder Pastor/in zu einem persönlichen Gespräch anmelden, aber auch wenn du nicht in der Kirche wärst, könntest du das tun. Es gibt auch seelsorgerische Telefonhotlines. Gut, dass du dir Gedanken machst und dich hier gemeldet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dAEbEvan
07.06.2016, 06:36

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. ich werde mal sehen, aber mich auf jeden Fall an jm. wenden.

1

Also es ist ja so das er trozdem dein Bruder ist vieleicht kann es ja auch sein das du nur geschwisterliche Gefühle für ihn hast oder bist du wircklich in ihn verliebt am besten du stellst dir diese Frage mal selbst da du warscheinlich den Unterschied von geschwisterlichen Gefühlen und verliebt sein nicht kennst in dieser Situation aber frag ihn doch mal am besten was er denn für Gefühle er für dich hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tursikussi
07.06.2016, 11:35

Sie sollten nicht im selben Zimmer schlafen - dann passieren so Sachen. Bei ihnen kommt noch erschwerend hinzu, dass sie diese Geschwisterdings gar nicht so empfinden, da sie nicht zusammen aufgewachsen sind.

0

Gefühle kann man nie verbieten, aber steiger dich besser in nichts hinein und sieh zu, dass du eine normale Geschwisterbeziehung aufbaust. Beziehungen zwischen Halbgeschwistern sind in Deutschland tabu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?