Interesse am Koran?

6 Antworten

Da der Koran kein Comic-Heft ist und der Islam nicht eine 20 min. Folge einer Serie, wird es nur sehr schwer über den Islam mit dir zu sprechen, wenn du keine direkten Fragen hast. Du kannst bei Youtube dir ein paar Videos anschauen aber da ist leider auch sehr viel Mist online.

Lies die beiden Bücher und stell dann konkrete Fragen.

Du kannst dich damit beschäftigen, ich hab's auch gemacht.

Irgendwann merkst du aber das der prophet mohammed sehr viel Dreck am stecken hatte.

80 kriege hat er geführt und zahlreiche ermordungen von Kritikern gegen auf sein Konto.

Beschäftige dich damit, betrachte den Islam aber als ein Relikt der Vergangenheit.

Jage deinen "Freund" zum Teufel, dann verschwindet dieses Bedürfnis aus "andressiertem unterwürfigem Interesse" ganz wie von selbst.

welchen Freund?

0

Was möchtest Du wissen?