Interessante und seltene Namen für HUNDE?

7 Antworten

Der Hund, der in dem Buch, das ich grad lese vorkommt, heißt Bister. Ist norwegisch, finde ich schön.

Mit diesen Namensfragen müssen wir uns auch regelmäßig auseinander setzten, denn wir sind Pflegestelle für spanische Straßenhnd die Namen die die dort bekommen kann man oft nicht aussprechen :o) Hier ein paar von den Namen aus Spanien und wie wir sie genannt haben. Vielleicht gefällt dir ja da was:

Pope, Popeye, Dylan, Paya, Neville, Ubo´, Lennox, Manolo, Aniset, Savora.

Pino ...so hieß mein wunderbarer Labi "Pino" wie Pinnocchio... weil er so wunderbar "lügen" konnte wenn er was angestellt hatte...er bekam allerdings nie eine lange Holznase ;-))) seine Vorbesitzer hatte ihn eigendlich "Pinot Grigio" getauft, ist eine ital. Weißwein, ich fand Pino nach dem Holzmänneken einfach passender, mein Lab war 12 Jahre ein einziger Clown...unvergeßen... er starb in meinem Armen an Lungenkrebs... der welttraugrigste Tag in meinem Leben...erlöst von seinen Qualen...

Was möchtest Du wissen?