Interessante und kreative Bewerbung vs. 08/15

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du weißt, dass die Ausbildung zur Bürokauffrau der einer Sekretärin ähnlich ist. Die Bürokauffrau ist oft Mädchen für alles - eine Grundausbildung für alle kaufmännischen Bereiche. Bei deiner Bewerbung sollte dann wirklich betont werden, warum du vom sozialen Bereich in den kaufmännischen wechseln willst.

Ich würde bei bewerbungen nicht alzu sehr aus er Reihe tanzen. Bedenke, dass die zuständigen Leute den ganzen Tag viele Bewerbungen zu lesen haben und eine gewisse Einfachheit und STruktur lässt die ganze Sache erträglicher werden. Versuche lieber durch eine sehrgute Formatierung und gute Wortwahl zu punkten!

Ich finde das gar nicht sooo abschreckend alles. Zu ausgefallen würde ich die Bewerbung aber nicht gestalten, das kommt leider oftmals bei Firmen nicht so gut an. Wenn du diese Ausbildung wirklich willst, vom Inneren heraus, versuche das in Worte zu fassen.

Was möchtest Du wissen?