Interessante Geschichthemen oder Epochen? Kann jemand helfen?

4 Antworten

Also, interessant wäre da noch die Epoche der Entstehung des Deutschen Reiches mit der vorangegangenen Politik Bismarcks und die folgende Gründerzeit und die Zeit der deutschen "Weltpolitk". (gibt einen guten Hintergrund für den ersten Weltkrieg)

Auch ein gutes und kaum beachtetes Thema ist der Dreißigjährige Krieg, der ja größtenteils auf deutschem Boden ausgefochten wurde.

Wenn du auch mal etwas über den Tellerrand schauen möchtest, so würde ich persönlich den amerikanischen Bürgerkrieg empfehlen.

Oder in östlicher Richtung wäre ein großer Themenkomplex der japanische Imperialismus im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert angefangen mit der Meji Restauration über die expansionistischen Kriege gegen Russland und China, den Zweiten Weltkrieg hin zu den Folgeentwicklungen wie die Entkolonialisierung Asiens und den Kriegen in Korea und Vietnam.

Auf jeden Fall interessant ist das deutsche Kaiserreich.

Wenn du ein solcher Geschichtsfan bist dann kann ich dir ein Abo der Zeitschrift "GEO Epoche" empfehlen. Jede Ausgabe behandelt ein großes Thema. Es sind immer mehrere Artikel von echt guten Autoren abgedruckt und auch mit massig Hinweisen zu Folgeliteratur. Ich habe Geschichte studiert und kann dir diese Zeitschrift nur empfehlen. Klar sind das keine wissenschaftlichen Artikel aber dafür sind sie gut lesbar und spannend verfasst!

Ich fand immer das Mittelalter sehr spannend. Ist ja ein unfassbar langer Zeitraum. Sehr interessant ist das sogenannte Interregnum ! Das alte Rom , die Republik ist auch sehr ergiebig was Literatur angeht!

Ich kann dir nur empfehlen auch über den Tellerrand zu schauen und die Geschichte anderer Länder zu "studieren". Natürlich ist die Geschichte Deutschlands und seiner "Vorgänger" auch immer mit der Geschichte anderer Ländern verzahnt - aber die spezielle Geschichtsschreibung anderer Länder ist lässt auch einen differenzierten Blick auf die dtsch. Geschichte zu. Der andere Vorteil ist, dass man sehr wenig Wissen über diese Geschichtsschreibung hat - während man bei der dtsch. Geschichte ja das Meiste schon mal irgendwo gehört und gelesen hat!

Schön, dass du da so interessiert bist!

Zeitlicher Hintergrund der Literaturepoche Moderne?

Hallo,

Kennt jemand den historischen Hintergrund der Literaturepoche Moderne und die Ausschlag gebenden Ereignisse? Sowohl vor dem richtigen Beginn der Moderne, als auch währenddessen.

Wie könnte sich die Bevölkerung (obere und untere Schicht) gefühlt haben und wie war das Leben der Menschen?

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Die Zeitmessung in Epochen?

Ich versteh die Geschichts-Hausaufgabe nicht. Die Begriffe wurden nicht eingegeben und mir fallen auch keine ein.

...zur Frage

wichtige ereignisse zwischen epochenübergängen

ich beschäftige mich grade mal rein aus neugier mit einigen der wichtigsten ereignisse der geschichte und dabei kam mir die frage welche ereignisse jeweils die neuen epochen eingeleitet haben ( die epochen antike mittelalter und neuzeit) ich weiß zb das die renaissance in italien ein wichtiges ereigniss war, das die neuzeit mit eingeleitet hat

ich hoffe ich konnte das jetzt einigermaßen verständlich rüberbringen ^^

...zur Frage

Würdet ihr gerne in einer anderen Zeit leben?

Wenn ja welche Epoche, welches Jahrhundert wäre es und warum?

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Frage in Geschichte?

Könnt ihr mir helfen ich soll Ereignisse für das wechseln der Epochen finden.

...zur Frage

Unterschied Realismus - Romantik (Literatur, Gedichte Storms)

Wie erkenne ich z.B. bei Thodor Storms Gedichten "Die Stadt" oder "Herbst", dass sie aus dem (deutschen) Realismus stammen? Wenn ich nämlich nur eines der Gedichte sehen würde ohne zu wissen, von wem es stammt, würde ich es ziemlich sicher der Romantik zuordnen.

Wie kann ich also feststellen, ob ein Gedicht aus dem Realismus oder der Romantik kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?