Interessante Fragen (Urin,"pinkeln")?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach dem Schlaf hat du ca 8 h nichts getrunken, die Nieren arbeiten trotzdem weiter. Es sind mehr Stoffe auf weniger Wassermenge verteilt .
Im Laufe des Tages nimmst du mehr Wasser zu dir, der Urin ist weniger konzentriert.

Wasser braucht nur höchstens 20 min durch den Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Der Morgenurin ist dunkler, da sich während der Schlafphase mehr Ausscheidungsstoffe ansammeln.

2. Weil normalerweise die Blase gefüllt ist und der intelligente Körper weiß, daß bei erneuter Wasserzufuhr schon mal Platz gemacht werden muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt solltest du mal zum Arzt gehen. Ich kann trinken und muss Stunden später erst pinkeln. Ausser bei bier,da muss ich öfter auf die Toilette :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Urin dickt in der Nacht ein, damit mehr in die Blase passt und man nachts nicht raus muss, weil die Nieren ja 24 Stunden ohne Unterbrechung arbeiten, auch wenn man nachts nichts trinkt. Deshalb ist er morgens konzentriert und gelb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je alter das Urin desto dunkler die Farbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?