Interessante Bücher über Japan?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Darum nerven Japaner" - sehr lustiges Buch mit interessanten Anekdoten aus dem japanischen Alltag. http://www.amazon.de/Darum-nerven-Japaner-ungeschminkte-japanischen/dp/382183594X

Aber nicht alles ernst nehmen was da drin steht.

Ja, das ist echt toll. Hab ich auch =)

0
@Buhuuu

Ich hab das Gefühl, dass es garnicht so toll war. Weiß aber leider nicht mehr warum.

0

danke für die Anwort. Das Buch hört sich gut an :)

0

Nach wie vor mein Lieblingsbuch über Japan: "Das Erbe der Samurai" von Angela Terzani. Sie hat mit ihrem Mann (Spiegelkorrespondent) fünf Jahre in Japan gelebt und beschreibt ihre Erfahrungen im Tagebuchstil. Äußerst interessant, manchmal auch sehr kritisch- aber gerade das macht es gut. Definitiv empfehlenswert, obwohl es schon 1994 erschienen ist, also nicht mehr ganz taufrisch ist:)

Es gibt auch ein wunderbares Buch der Schauspielerin Franka potente, die selbst lange Zeit in Japan gelebt hat. Sehr amüsant und anscheinend auch sehr realistisch. (Hat mir zumindest ein Japaner gesagt) Heißt übrigens "Zehn:geschichten aus Japan"

Was möchtest Du wissen?