interessante ausbildungsplätze zur verwaltungsfachangestellten / Kauffrau für Bürokommunikation

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

auch wenn es so klingt und viele das meinen: Die beiden Berufe haben so gut wie nichts gemeinsam.

Von Bürokauffrau/Kauffrau für Bürokommunikation (die beiden Berufe unterscheiden sich nur in Details) würde ich abraten, da es einfach zu viele Leute gibt, die das machen und es deshalb schwer ist Stellen zu finden. Außerdem ist die Konkurrenz da groß. Beide Berufe sind zwar an sich von den Einsatzgebieten sehr umfassend, aber nicht sehr tiefgehend. Klar kann das auch ein Vorteil sein, eben, dass man sich fast überall bewerben kann. Aber ob man dann das nötige Wissen hat ist natürlich auch wieder fraglich.

Kauffrau für Bürokommunikation?? Das ist voll der Schrott !! Wähle lieber Bürokauffrau das ist das selbe nur besser, du verdienst viel mehr Geld auch in der Ausbildung, hast mehrere Weiterbildungsmöglichkeiten und lernst mehr.

Was möchtest Du wissen?