Intel Xeon, i5, i7? Welcher ist der richtige?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

na desto höher die zahl desto besser der prozesor. i3 reicht in der regel. ich habe einen pentium. also den schlechtesten, und gehe öfter an den pc meiner mutter, der i5 hat. erkenne keinen unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AutoITScripter 28.06.2013, 21:23

Öhm, bei Rendering... i3 kannste da knicken, pentium sowieso ;-)^^... Vielleicht sollte man dann nochmal überdenken hier eine Antwort zu hinterlassen (bitte nicht übel nehmen)...

0

ideal wäre der xeon e3-1230v3, der hat die selbe spiele leistung wie der i5-4670 und die anwendungsleistung eines i7-4770 und unterstützt wie der i7 hyperthreading.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p856397_Intel-Xeon-E3-1230v3-4x-3-30GHz-So-1150-BOX.html

der cpu ist nicht übertaktbar, aber bei der leistung auf niveau des i7 auch nicht nötig

der preis von 211€ liegt auch perfekt in deinem budget und mit 80 watt verbrauch schön sparsam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LosDanos 28.06.2013, 15:22

okay danke den habe ich mir auch schon angesehen :)

0
AutoITScripter 28.06.2013, 15:34

AnnEBrand bringt, wie immer, einen ziemlich korrekten und guten Beitrag .-D DH dafür!

Der Unterschied, welcher hier für Dich eigentlich nur wichtig ist, ist dass der i7-4770 um 200 Mhz schneller ist, als der Xeon... Dafür kostet aber der Xeon weniger und hat einen geringeren Leistungsverbrauch (dank fehlender integrierter Grafikeinheit, die in diesem Fall ja sowieso belanglos ist) ;-) Ist also die Frage im Raum, ob die 200 Mhz das "Mehrgeld" wirklich wert sind -- in meinen Augen nicht^^

Aber eines möchte ich noch anmerken: Fraglich ist auch, wie gut die nächste Generation des i7 (also i7-5xxx) im Vergleich zum Xeon sein wird. Ich weiß, ist noch viel zu früh darüber zu spekulieren, aber dieser wird mit sehr goßer Wahrscheinlichkeit auch auf die Haswell-Sockel passen ;-)

Sollte nur ein kleiner Denkanstoß sein, mehr nicht^^

Gruß

0
Kerem99 28.06.2013, 19:25
@AutoITScripter

nein die 5xxx passen nicht auf den sockel 1150 da die nächste generation (höchstwahrscheinlich broadwell) dest auf dem Mainboard verbaut wird. Das bringt eig. fast nur nachteile :D

0
AutoITScripter 28.06.2013, 21:18
@Kerem99

Naja, alles Spekulation über Spekulation ;-)

Wikipedia hat zwar nicht immer recht, aber selbst hier steht der Broadwell immernoch im LGA-1150er-Bereich(siehe Roadmap) sein wird, so wie es eben auch bei Ivy- bzw. Sandybridge der Fall war^^... Ich würde sagen, dass es stimmt, dass die Broadwellgeneration dann auch auf den LGA1150er-Sockel passen wird ;-)

Und ob dies Nachteile mit sich bringen wird, ist wirklich reine Spekulation...:-)

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?