Intel Xeon E3-1230v3 oder Core i5 4690k?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Derzeit gibt es nur wenige Spiele die von mehr als 4 Treads profitieren, daher wird für die meisten Spiele sicher der I5 die bessere Wahl sein, vor allem wenn man übertaktet.

Allerdings gibt es einige Spiele wie z.B: Battlefield 4 die schon von mehr als 4 Treads profitieren, das ist zwar derzeit eher die Ausnahme aber im Zuge das die Spielkonsolen auch immer mehr Kerne haben, wird sicher auch im PC Bereich der Trend zu mehr Treads gehen. Beim Xeon muss man allerdings beachten das dieser einen geringeren Takt hat als der I5 daher bewegt sich die Mehrleistung auch bei mehr als 4 Treads in engen Grenzen gegenüber dem I5.

Ich kann daher keine endgültige Empfehlung abgeben, aber ich kann dir versichern, das egal welche der beiden CPUs du nimmt du in jedem Fall eine gute Gaming Leistung erwarten kannst. Ein vernünftiger Lüfter (nicht der Boxed) ist beim I5 Pflicht ebenso wie ein Z87/Z97 Chipsatz beim Xeon tut es auch der günstigere H87/H97 Chipsatz.

Persönlich würde ich den Xeon bevorzugen, ich spiele aber weniger, dafür lasse ich viele Anwendungen parallel laufen. Außerdem halte ich den für Zukunftssicherer.

Jodixyz 21.02.2015, 23:24

Vielen Dank für die Antwort! Da du ja den Xeon nutzt, hätte ich die Frage ob du jemals solch einen über den Baseclock übertaktet hast, da, wie bereits erwähnt, die meisten aktuellen Spiele nicht mehr als 4 Threads nutzen, aber von höherem Takt profitieren.

0
bcords 22.02.2015, 23:06

sorry wenn du meine Antwort so interpretiert hast dass ich einen Xeon nutze. Meine Ansprüche sind deutlich geringer ich nutze daher ein AMD System. Und von Übertakten hakte ich generell nichts. Der Xeon lässt sich zumindest offiziell Übertakten, der hat keinen offenen Multiplikatoren. Daher langen auch die H Chipsätze.

0

Wenn Du nicht wirklich Grossartiges abseits "normaler" Nutzung ( auch Spiele ohne " High-End " ) planst, so KÖNNTE sogar schon ein i5 (ohne K ) reichen.

Wenn du nicht gerade knapp bei Kasse bist greif auf jeden Fall zum Xeon. Da hast du länger Ruhe.

Der Xeon ist zukunftssicherer, da er Hyperthreading unterstützt und viele Spiele Hyperthreading bereits unterstützen bzw. darauf hin entwickelt werden und somit eine bessere Performance bieten. Obwohl der Xeon ein Serverprozessor ist, kannst du mit ihm auch ganz gut spielen, jedoch funktioniert das mit beiden ziemlich gut, daher spreche ich für beide eine Empfehlung aus, mit einem kleinen Plus für den Xeon :).

xeon e3-1231v3

was die cpu teurer ist, ist das board günstiger. und hyperthreading bringt langfristig mehr...

E Prozessoren sind für Server gedacht - niedrige Taktfrequenz und viele Threads I Prozessoren sind für PCs gedacht - hohe Taktfrequenz und wenigere Threads

Also ich würde den i5 nehmen

ThisIsPassi 21.02.2015, 23:07

ach ja der 4690k ist spitze den habe ich auch

0
Jodixyz 21.02.2015, 23:10

Mir ist klar, dass Xeon Server Prozessoren sind, jedoch ist dieser E3 als Geheimtipp bekannt, der auf den LGA1150 Sockel passt, und für einen relativ niedrigen Preis, eben HyperThreading bietet. Außerdem bieten ja auch alle i7 Prozessoren HyperThreading und bieten im Normalfall einen ähnlich hohen Takt.

1

8 virtuelle Kerne sind nutzlos, mehr als 4 braucht man nicht

Jodixyz 21.02.2015, 23:06

Für die meisten Spiele nicht, nein. Aber Battlefield profitiert ja mittlerweile von mehr als 4 Kernen. Aber für andere Dinge, wie Videobearbeitung sind mehr als 4 Kerne sinnvoll. Außerdem werden Spiele immer weiter optimiert für mehr als 4 Kerne.

1

Würde den Xeon nehmen.

Ich würde den Xeon nehmen.

xeon e3 1231v3 ist besser als ein i5 und fast so gut wie ein i7 4770/90k

also ganz klar lieber den xeon kaufen wenn wenn der so teuer wie ein i5 ist

Marbuel 22.02.2015, 01:47

Naja - ein 4790k mit 600 MHz mehr Takt, der Möglichkeit, schnelleren Ram zu betreiben und letztendlich auch übertaktet zu werden, ist schon ne andere Liga, als der Xeon. Also bitte nicht übertreiben. Der Xeon ist vielleicht fast so gut, wie ein 4790.

0
KD2D1 04.03.2015, 01:51
@Marbuel

eine andere liga ist es nicht habe selber einen i7 4770k aber der xeon ist von der Leistung nah dran und ist auch viel günstiger

0

Was möchtest Du wissen?