Intel Xeon 1230v2 zu heiß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist Du sicher, dass der Lüfter genügend Kontakt zur CPU hat? Also dass sich dessen Kühlung auch auf die CPU auswirkt.

F3L2XTV 21.09.2014, 00:11

Wie kann ich das erkennen

0
F3L2XTV 21.09.2014, 00:11

Also Wärmeleitpaste ist aufgetragen.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 00:12
@F3L2XTV

Hoffentlich nicht zuviel. Denn Wärmeleitpaste leitet Wärme leider nicht besonders gut.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 00:16
@F3L2XTV

Das könnte ein Fehler sein. Erst muss die alte weg, dann ein Tropfen der neuen drauf.

0
F3L2XTV 21.09.2014, 00:22
@BurkeUndCo

Die alte weg? Ich hab doch den Prozessor neu gekauft???

0
F3L2XTV 21.09.2014, 00:22
@F3L2XTV

Und im Idle ist er auf 40-50° was doch in Ordnung ist

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 18:51
@F3L2XTV

Du hast geschrieben: "Da war schon welche drauf".

Und die alte Wärmeleitpaste muss zuerst weg, bevor man neuue auftträgt, sonst wird der Abstand zwischen Kühler und CPU-Gehäuse zu groß und damit die Wärmeleitung zu schlecht.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 18:52
@F3L2XTV

Das spricht dann auch für mangelnde Wärmeabfuhr von kühler (mit Wätrmeleitpaste).

Denn im Idle-Modus verbraucht die CPU weniger Strom und heizt dann auch nicht. Mit gutem Kühler (aber das sind dann teilweise richtige Monster) sollte die Temperatur auch unter Last nur wenuig ansteigen.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 18:54
@BurkeUndCo

Achtung: Es reicht dann bereits ein relativ kleiner Tropfen der Wärmeleitpaste. Die soll nur die Schleifsapuren (Unebenheiten) im CPU-Gehäuse und im Kühlergrehäuse ausgleichen. ES soll (nein es darf) keine durchgehenfde dicke Schicht von Wärmeleitpaste geben, denn dazu leittet die Wärmeleitpaste die Wärme zu schlecht.

0

Oder Dein Lüfter taugt einfach nichts. Da gibt es riesige Unterschiede.

In der Größe und im Wirkungsgrad.

F3L2XTV 21.09.2014, 01:01

Ich benutz den Boxxed Kühler, habe mir aber schon einen neuen bestellt.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 18:49
@F3L2XTV

Das ist auf jeden Fall eine gute Idee, denn die mitgelieferten Kühler ("Boxed" = in der Schachtel) taugen wirklich nicht viel. Intel will sein Geld mit Prozessoren verdienen und dann nicht davon 50 Euro oder mehr für Kühler ausgeben.

Damit hast du zumindest eine für mich sehr plausible Erklärung für die hohe CPU-Temperatur gefunden.

0
BurkeUndCo 21.09.2014, 18:49
@F3L2XTV

Das ist auf jeden Fall eine gute Idee, denn die mitgelieferten Kühler ("Boxed" = in der Schachtel) taugen wirklich nicht viel. Intel will sein Geld mit Prozessoren verdienen und dann nicht davon 50 Euro oder mehr für Kühler ausgeben.

Damit hast du zumindest eine für mich sehr plausible Erklärung für die hohe CPU-Temperatur gefunden.

0

Das größte Problem liegt darin, das ich oft ziemlich lange Spiele und mir deswegen Gedanken mache ob der das auf dauer aushält.

Was möchtest Du wissen?