Intel Wärmeleitpaste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir übrigens zum i5 6400k raten!Später wirst du dich ärgern weil du nur k prozessoren übertakten kannst. Ist super einfach und sicher wenn du die Spannung nicht erhöhst. Die K Variante kostet 20-30 Euro mehr glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
15.06.2016, 16:41

Es gibt keinen i5 6400k wenn dann einen i5 6400 oder i5 6600k.

1

Ich hab die Kryonaut gewählt weil sie eine der Wärmeleitfähigsten ist mit metallanteilen drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir eine neue. Gibt es in kleinen Spritzen für 2 Euro. Die Wärmeleitpasten die schon drauf sind, sind immer mist! Gib einfach bei Amazon Wärmeleitpaste ein und kauf die mit den besten Bewertungen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salsim5774
15.06.2016, 16:23

Aber gehen Sie? Ich könnte es nähmlich aktuell nicht bestellen? Kann man das im Nachhinein auch draufgeben?

0

Was möchtest Du wissen?