Intel Prozessoren welcher ist besser?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der 6000ere ist um 2 Generationen neuer - also 2 Jahre, was in dieser Technik schon fast eine Ewigkeit ist. Wiki schreibt tzm neueren Prozessorkern:

Die Chips wurden insbesondere bezüglich des Stromverbrauchs optimiert. Skylake unterstützt Thunderbolt 3 und 5K-Displays mit 60 Hz, sowie das gleichzeitige Ansteuern von drei 4K-Displays. Die integrierten Grafikchips mit einer maximalen Frequenz von 1.150 MHz erreichen bis zu 1.152 GFLOPS und ermöglichen deutlich bessere Grafikleistungen als die Chips der Vorgängergeneration. Sie unterstützen Direct3D 12.
Die „HD Graphics“ erhalten Bezeichnungen aus dreistelligen Zahlen aus
dem 500er-Bereich (510/515/520/530/540/550). Erstmals stehen auch Xeon-Prozessoren für mobiles Computing zur Verfügung.

Skylake bringt im Vergleich zur Vorgänger-Architektur erweiterte
Unterstützung für hardware-beschleunigtes De- und Enkodieren von
Multimedia-Formaten („Intel Quick Sync Video“- oder kurz: „Quick
Sync“-Funktion). Zum Beispiel beschleunigt Skylake das
8-Bit-De-/Enkodieren von H.265/HEVC-Inhalten, partielles 10-Bit-Dekodieren von H.265/HEVC-Inhalten, partielles De-/Enkodieren von VP9-Inhalten und das Enkodieren von JPEG-Bildern mit einer Auflösung von bis zu 16.000×16.000 Pixeln.[2]

Skylake unterstützt die Befehlssätze MMX, AES-NI, CLMUL, FMA3, Intel 64, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, AVX3 (nur Xeon-Modelle), TXT, TSX und SGX.

Die mobilen Core-M-Prozessoren erhalten neue Modellnummern, die an die i3-, i5- sowie i7-Nomenklatur angelehnt ist: m3, m5 und m7.[1]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
28.05.2016, 20:02

2 Generationen sind doch nicht gleich 2 Jahre xD

Der 4690K ist im Juni 2014 erschienen, der 6600K im August 2015.

0

der i5 6600k ist ein kleines bisschen besser. Der Unterschied ist aber wirklich nicht groß... ein umstieg würde sich auf garkeinen Fall lohnen.

Bedenke auch das du verschiedene Sockel für die CPU's benötigst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 6600K ist minimal besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der 6600k ist aus der neueren Skylake Generation, also ist dessen Chiparchitektur etwas effizienter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die neue Skylake variante hat auf jeden Fall mehr Resourcen um in Zukunft noch gut zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schonox
28.05.2016, 19:44

das war nicht meine Frage

0

Was möchtest Du wissen?