Intel i7 3770k austauschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da ich den gleichen prozessor besitze und bis jetzt keine  probleme damit habe sage ich: hol dir nur die grafikkarte und wenn dein kühler mitmacht dann übertakte die cpu (ca 4 - 4,2 gehn sogar ohne die spannung zu erhöhen)

laut mehrere tests ist der i7 3770k sogar schneller in einigen games als ein aktueller i5 6600k..... (nur bei spielen wo hohe pro mhz leistung gefragt ist ist er schlechter, als beispiel starcraft 2 oder formel 1 2015)

ich warte auch auf die neuen zen von amd bzw cannonlake von intel und hol mir wenn dann schon einen echten 6kerner mit besserer pro mhz leistung als ein i7 6700k und zu einem angemessen preis (dank hoffentlich neuer konkurrenz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, was du spielst. Aus meiner Sicht ist der Prozessor noch vollkommen ausreichend. Die Grafikkarte ist schon etwas grenzwertig. Hier ist es sicherlich nicht verkehrt auf eine 970 aufzurüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von langer1001
09.03.2016, 13:35

ja ich schaffe neuere spiele wie just cause 3 nur noch auf mittleren details und dann ruckelt es auch noch des öfteren weswegen ich mich jetzt dazu entschlossen habe ^^

0

Der 3770k ist noch locker ausreichend.

Die Graikkarte würde ich aber wechseln

Entweder durch die 390, wie du bereits sagtest oder wenn du noch ein paar € offen hast und das Netzteil genügend power liefert die r9 390x

Beide von Sapphire kann ich dir empfehlen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du jetzt wahnsinnig geworden? Der I7 3770k gehört selbst nach den paar Jahren noch zur absoluten Oberklasse, selbst neuere wie der 6700k sind kaum nennbar schneller, natürlich die Grafikkarte, die Geschwindigkeit der High End CPUs nimmt kaum noch zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor reicht nach meiner Meinung nach noch.

Einfach die neue Grafikkarte einsetzen und fertig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?