Intel i5 6400 oder Xeon E3-1231 v3?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt drauf an welche GraKa du hast. Wenn du z.B. e gtx 960 hast macht ein i5 6400 mehr sinn weil der Xeon einfach überflüssig für die GraKa ist. Wenn du allerdings ne gtx 970 oder 1070 hast macht der Xeon wieder Sinn. Jedoch rate ich dir innallen Fällen zum i5 6600k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ne graka? Der xeon ist quasi ein i7 ohne igpu, also etwas overkill

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
04.08.2016, 14:51

Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich nebenbei noch etwas render. Würde sich da ein Xeon nicht etwas mehr lohnen?

0
Kommentar von GelbeForelle
04.08.2016, 16:52

wenn du nicht über die gpu rendern kannst sogar sehr, da sich das hyper threading dann auszahlt. aber warum vergleichst du einen mittelklasse i5 mit einem xeon auf dem niveau eines i7? normalerweise ist ein guter i5 zum spielen gedacht

0

Den 6400 würde ich nicht gerade nehmen. Für Gaming eher einen i5 6600K, oder wenigstens den i5 6500 Das Hyperthreading des Xeon bringt dir bei Gaming praktisch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?