Intel HD Graphics 4400 ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein reicht nicht. Solltest nachrüsten auf eine günstige Karte die dafür reicht und aktuell gibts da genug: GTX 1050 Ti, 1060

Und die GTX 1050 gibt es glaube ich schon ab 120€! Also wird es nicht so teuer und du kannst auch zukünftig kommende Spiele spielen.

Welchen Prozessor hast du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hermictor 25.11.2016, 14:29

Intel Core i5-4210U

0
rapskillzXYZ 25.11.2016, 14:34
@hermictor

Oh :D also ein Laptop.. hm sehr schwierig. Dafür reicht gerade mal Minecraft, League of Legends und CS:GO auf niedrigen Einstellungen, ist eben ein Laptop.

Schau dir mal die Benchmarks an von deiner Grafikkarte, die neuen Intel HD Graphics haben deutlich mehr drauf und können sogar Battlefield 3 auf Minimum spielen.

http://www.videocardbenchmark.net/gpu.php?gpu=Intel+HD+4400

Ich hab eine ähnliche Leistung mit meiner Grafikkarte im Desktop-PC, und kann dir nur sagen.. mehr als surfen ist da nicht.

Und schau mal hier, der Unterschied zu einer GTX 1060:

http://www.videocardbenchmark.net/gpu.php?gpu=GeForce+GTX+1060&id=3548

0
18Wheeler 25.11.2016, 14:49
@rapskillzXYZ

APU und Grafikkarte sind gar nicht vergleichbar. Völlig witzlos...

Eine APU ( Accelerated Prozessing Unit ) ist meilenweit von der Leistung der gleichen Desktop Variante entfernt!

0
hermictor 25.11.2016, 14:33

Kann ich bei einem HP 350 G1 die Grafikkarte überhaupt austauschen? Habe mal gehört das geht nicht wegen z.B der Kühlung.

0
rapskillzXYZ 25.11.2016, 14:35
@hermictor

Würde ich nicht machen und glaube nicht das es geht. Bei Laptops ist das auch gleich 1000 mal teurer als bei Desktop-PCs. Du kannst höchstens den Lüfter austauschen was dir aber keinen Vorteil bringt

0
18Wheeler 25.11.2016, 14:42
@hermictor

Geht beim Notebook definitiv NICHT!

Nicht nur wegen der mickrigen Kühlung, dem BIOS, das stärkeres nicht unterstützt und dem höheren Stromverbrauch.

Das ist ein in die CPU integrierter Grafik Chip, der verlötet ist.

Kannst ja mal Spaßeshalber bei HP anrufen und fragen: Die schmeissen sich weg vor lachen.

Geht nur das rein, was von Neuerheit drinne war. Du darfst aber selbstverständlich gerne die nächste portable, lahme "Krücke" kaufen....

0

Ist keine Grafikkarte, sondern eine APU.

Läuft mit 1280x720 mit niedrigen Einstellungen mit um die 30 Fps. Also nicht gerade berauschend.

Je nach CPU ist der Cache unterschiedlich groß.

Auf den meisten "Klappspaten"- ähm Notebooks - mit HD 4400 Grafics ist Skyrim gar nicht spielbar.

Sehe gerade: 42er i5? Vergiss es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?