Intel-Entwicklung; Mechatronik oder Elektrotechnik bzw. Uni oder Fachhochschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schön, dass Du den Ergreiz hast, und jetzt schon weist, dass Du bei Intel arbeiten möchest... Was weis Intel davon....

Sorry, aber Deine Frage zeigt, wie wenig Du über den Herstellungsprozess weist. Bei der Entwicklung geht es eher um Physik, die Zeiten, wo die Elektrotechnik "das Sagen hatte" sind lange vorbei. Bei der Herstellung geht es eher um Chemie, da die Halbleiter geätzt werden.

Mein Tipp:

Mache einige Praktika und informiere Dich über das Tätigkeitsfeld und dann entscheide Dich was Du machen willst, bevor Du Dir über den Arbeitgeber Gedanken machst. Was machst Du, wenn es bei Intel nicht klappt, wer sagt Dir, dass es für Dich der richtige Beruf ist?

Was oft nicht gesehen wird ist, dass für ein E-Technik- Informatikstudium auch Englisch erforderlich ist.

Einfach gesagt: Ein FH Studium ist eher an der Praxis angelehnt und das Unistudium eher an die Therorie. Aber da die Einsatzmöglichkeiten so vielseitig sind, ist das auch kein Problem....

Die Frage ist auch willst Du bis zum Master oder nur Bachelor... Wenn Du den Master machen willst, würde ich zur Uni gehen.

ABER denke daran, dass Du den Beruf wahrscheinlich einige Jahrzehnte ausüben wirst, aber suche Dir erst die Fachrichtung aus und dann den Arbeitgeber

Gerade bei Intel werden hunderte von Bewerbungen täglich eingehen und sich da durchzusetzen und auch in die heilige Entwicklungsabteilung zu kommen wird sehr sehr schwer...

Richtige Halbleitertechnik, so wie du es meinst, ist sehr Physiklastig, die Produktion Chemielastig. Da sind weder Mechatronik noch Elektrotechnik die erste Wahl (möglich ist es natürlich). Mikrosystemtechnik, Physik, Chemie an einer Universität bieten sich da mehr an. Das Gebiet ist aber eh zu groß, um sich da vornherein so festzulegen.

Da kann ich BubbleJoe nur zustimmen. Allerdings solltest du dich erstmal fragen WAS du später bei Intel, Globalfoundries oder anderen Halbleiterherstellern machen willst. Willst du Entwicklungsingenieur werde, willst du die Geräte dort warten bzw. weiterentwickeln oder was willst du machen? Das ist die erste Frage die du dir stellen solltest. Dann, wenn du das weißt, kann man schon weiter gehen, denn dann weiß man schon eher auf was du dich spezialisieren solltest.

LG

Was möchtest Du wissen?