Intel Core I7 7700K?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das passt, mach dir keine unnötigen Sorgen ^^ Um wirklich sicher zu gehen, beauftrage den Shop (mindfactory macht das z.b.) das neueste Bios aufs Board aufzuspielen bevor sie es dir schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanquishSTF
19.06.2017, 20:40

Vielen Dank schonmal ^^ gilt denn dein "das passt" auch für die Ram/Cpu Kombi? Hab i.wie das Gefühl unser Firmen IT-ler hat da ziemlichen Müll geredet...

0

Es ist komplett egal von welchem Hersteller das Mainboard ist, wenn der Sockel (manchmal auch der Chipsatz) passt, dann funktioniert der Prozessor auf dem Board.

Kabylake unterstützt meiner Anschicht nach kein DDR3L mehr. Bei Skylake war das noch der Fall, aber selbst dort gab es nur wenige Boards mit DDR3L-Unterstützung. Die RAM-Kompatibilität hängt auch nur vom Mainboard ab.

Um deine Fragen konkret zu beantworten:

  1. Kann ich dir nicht sagen ob Intel eine Abneigung gegenüber MSI hat, aber vermutlich nicht.
  2. Ich erkenne da keine Frage, aber du kannst jeden beliebigen DDR4 Speicher mit dem Mainboard verwenden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DDR4 hat bis 2666mhz 1,2v mehr als 2666mhz hat 1,35v

und nimm lieber nen Ryzen 1700 und takte den hoch. zurzeit ist es eher ratsam auf mehr kerne zu setzen. der i7 7700K hat zwar ne top singlecore leistung. diese bringt dir aber nicht mehr SO lange etwas!

und ja der i7 7700K passt auf ein MSI Z270. wäre ja schwachsinn wenn der nicht funzen würde xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanquishSTF
19.06.2017, 20:27

Der Corsair Dominator Platinum DDR4 2400MHz Cl10 ist ebenfalls als 1.35V angegeben, obwohl er unter der 2666Mjz Marke liegt. Und was Amd angeht: es gibt ja hier und da Leute die grössere Kompatiblitätsprobleme von AMD Prozessoren haben, ich gehör da leider dazu. Mein favorite MMO verträgt sich leider nicht wirklich mit AMD , hab der Marke daher abgeschworen.

0

Was möchtest Du wissen?