Intel Core i7 4770K oder Intel Xeon 1231v3?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Voll ausgelastet werden beide Prozessoren in aktuellen Spielen sowieso nicht, daher würde ich den Xeon E3-1231v3 nehmen und das gesparte Geld in die Grafikkarte stecken. Technisch unterscheiden die beiden Prozessoren sich auch kaum (bis auf die integrierte GPU und den freien Multiplikator, was fürs Gaming aber kaum von Bedeutung ist).

Sie sind beide sehr gut. Dem Xenon fehlt die integrierte Grafikeinheit (die braucht man bei Gaming nicht) und man kann ihn nicht übertakten. Der i7 hat eine integrierte Grafikeinheit und kann übertaktet werden. Allerdings ist fraglich, ob sich fast 100€ mehr nur wegen dem übertakten lohnen...

Mit einem Xeon dürftest du sowieso genug Leitsung für alles haben.

Was möchtest Du wissen?