Intel core i5 7600k auf ein ASRock H110M-DVS R3.0vielleicht auch ohne das R hinter 3.0?

1 Antwort

1) K-CPU ohne Z Board macht keinen Sinn

2) Seit es Ryzen gibt lohnt sich der I5 nicht mehr. Das gilt noch mehr, seit gestern Coffee Lake kam 

Ich finde schon eher dass sich ryzen dadurch nicht mehr lohnt

0
@Pfify

Finde ich überhaupt nicht. Beispiel I7 8700K gegen R7 1700X:

Den 1700X gibts für 285€, der I7 kostet >400 und ist nicht lieferbar. Dazu sind auch die Mainboards deutlich teurer

Selbes gilt für den I5 8600K gegen den Ryzen 5 1600X. Den 1600X kriegt man für 190€, der I5 kostet >280€ und ist nicht lieferbar

Klar sind die Intel schneller, in Spielen ist der Unterschied aber nur im CPU Limit spürbar. Und in gut parallelisierten Programmen liegt man in etwa gleichauf

0

Was möchtest Du wissen?