Intel Core i3 vs i5?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der i5 6400 ist natürlich viel besser. N i5 (pauschal gesagt) ist schonmal besser als ein i3 (obwohl ein i3 Skylake sicher besser ist als ein i5 dual core der 1. gen) und dann ist der i5 auch nochmal um 2 Gen neuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde im diesen Vergleich den i5 6400 nehmen der er ein Quad Core Prozessor ist. ABER ich empfehle dir den i5 4460. Der ist billiger und besser als der i5 6400. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass i3-CPUs nur zwei Kerne haben ist dir bewust?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SilentPine 17.05.2016, 06:41

Ok, es kann sein das ich mich jetzt dumm anstelle aber die kerne sind doch nur dafür da wenn man keine Grafikkarte hat :§? 

0
Gwynbleidd 17.05.2016, 06:44

Ähm, nein, das sind sie nicht. Die Kerne und deren Taktrate geben die Rechenleistung an. CPUs mit zwei Kernen sind nicht umsonst so billig.

0
Gwynbleidd 17.05.2016, 06:47

Aber wenn du sowas schon übersieht, wie willst du dann einen kompletten PC erstellen? Bekommst du von jemandem Hilfe oder soll ich mal nen Blick drüber werfen? Du bestellst ja wohl auf Mindfactory, oder?

0
Gwynbleidd 17.05.2016, 07:47

Wenn der was davon versteht ist ok.

0

Also wirklich ein i3 und der i5 und ist dir bewusst das die meisten intel i3 nur 2 kerne haben aber wie wäre es denn mit nem zbs. AMD FX 8350 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LiemaeuLP 17.05.2016, 09:53

AMD sieht gut aus, taugt aber nix. Was bringen dir 8 schwache Kerne wenn du auch 2 gute haben kannst?

0
nick12311231 14.07.2016, 22:46
@LiemaeuLP

Habe nen AMD seeeeeehr gut "" PROBLEM -> wenn der i3 zum spielen gedacht ist viele spisle brauchen 4 kerne zum starten

0
LiemaeuLP 17.05.2016, 09:53

*Bei Prozessoren

0

Was möchtest Du wissen?