Intel Core 2 Quad Q6700 ist der sehr gut?

5 Antworten

Intel core 2 ist auch schon fast 8 jahre alt danach kommen noch i3 i5 und i7 ein i5 ist meist gar nicht so schlecht aber wennn das budget ausreicht dann lieber ein i7

Am Budget liegt es Garnicht sondern am mainboard habe ein BTX mit 775 so.

0

Es wäre sinnvoll Ansprüche oder Kosten für eine Einschätzung zu benennen.

Denn allgemein kann man sagen dass ein bald 8 Jahre alter Prozessor nicht nur nicht "sehr gut" ist, sondern man davon tunlichst die Finger lassen sollte, wenn die Frage auf Basis einer möglichen Anschaffung gestellt wurde.

Okay ja das Problem ist ich hab ein BTX mainboard und möchte da einen neuen Prozessor einsetzten

0

Kommt aber auch darauf an was du damit machen willst fürs gaming ust das viel zu wenig du brauchst mind. 3000MHZ

Nein. Viele moderne Prozessoren erreichen diese Pro-Kern-Taktung nicht. Die Taktung allein sagt nichts über die Leistung eines Prozessors aus.

0

bei intel schon würdest du auf amd gehen wurst du viele prozessoren finden die 8 kerne haben und ein i5 prozessor der auch schon wieder älter ist weil i7 jetzt neu ist hat 4kerne beide und sind trotzdem besser als jeder amd prozessor

0
@nikman77

Eine Menge Halbwissen. i7 ist nicht Neuer als i5. Die Nummern beschreiben die Leistungsklassen (i3 = Stromsparende Einsteiger-Prozessoren für niedrige Ansprüche, i5 = solide Allrounder, ausreichend für mehr als 90% aller Nutzer, bestes Kosten-Nutzen-Verhältnis, i7 = oberste Leistungsklasse). Es gibt in allen Reihen etliche Modelle, neue wie alte. Und neuere bringen trotz geringerer Taktung mehr Leistung als ältere Modelle mit höherer Taktung und gleicher Kernzahl.

Insgesamt verallgemeinerst Du zu stark und leider auch nicht richtig. Prozessoren definieren ihre Leistung aus wesentlich mehr Faktoren.

0

Was möchtest Du wissen?