Intel BX80637E31230V2 Xeon (4x3,3GHz) oder i5 4670K (4x3,4GHz)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die werden sich beide im grunde nicht viel nehmen und ziemlich die waage halten - da der xeon in der normalen anwendungsleistung allerdings davonzieht, würde meine wahl auf den xeon fallen.

Warum den V2 ? Hol dir lieber den V3 von Xeon. Dazu ist der V3 besser als der i5. Nachteile ist halt das du beim Xeon nicht übertakten kannst. Also am besten den Intel Xeon 1230 V3 kaufen :)

wir schon gesagt wurde wirst du keinen großen unterschied bemerken. allerdings kannst du den i5er übertakten (z.b. auf 4.5 Ghz) und somit mehr performance erzielen. aber auch das wirst du wahrscheinlich kaum spüren

Judopengo 05.03.2014, 20:55

Passiert das übertakten von allein oder muss ich da irgendwas einstellen/umschrauben?

0
deltaforc 06.03.2014, 00:01
@Judopengo

da musst der "herumschrauebn" ja. das kannst du durchs K beim i5 ganz leicht machen. das K beidetet dass der multiplikator frei wählen lässt. dieser ist einer von 2 faktoren wie hoch die Ghz zahl ist. am besten du ließt mal das grundwissen zum übertakten durch vll verstehst du es dann. wenn du danach dich nicht dranwagen möchtest dann nimm den xeon.

0
Bluepurple 06.03.2014, 00:49
@deltaforc

Zumla der Xeon allgemein etwas stärker ist und auf dem Niveau eines i7 4770 liegt.

0

Was möchtest Du wissen?