Integrieren/ Aufleiten von verketteten Funktionen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das wird sehr kompliziert; ich würde die raten, die klammer aus zu rechnen und dann eineln zu integrieren.

Wenn du die Substitution noch nicht kennst, könntest du natürlich auch einfach die Klammer auflösen.

Du musst die Klammer mit Hilfe der binomischen Formel auflösen; danach hast du vier Potenzfunktionen, die du problemlos integrieren kannst.

Mit der Substitutionsregel ist dieses Integral übrigens nicht lösbar.

Ja, ultrarunner hat recht, ich habe die Funktion falsch gelesen (siehe unten)

0

ja. das musst du mit der substitutionsmethode lösen, falls ihr das schon hattet. substituierst z= x^2+4 und so weiter

Was möchtest Du wissen?