Integral Rechnung?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

a)

Da kann man die untere Grenze nicht lesen

Hier das Integral von -2 bis +2:

in den Grenzen von -2 bis 2

= 8/3 - 4/2 - (-8/3 - 4/2)

= 16/3

Könnten sie mir eventuell die schritte erklären

0
@Seenkrjejejdjd

.

Erster Schritt: Ausmultiplizieren der Klammer

Zweiter Schritt:

Anwenden

der Regel ∫ (a+b) dx = ∫a dx + ∫b dx

und

der Regel: ∫ x^n dx = x^(n+1) / (n+1)

Exponent um 1 erhöhen und durch den um 1 erhöhten Exponenten dividieren

1
@Aurel8317648

Dritter Schritt: "Obere Grenze minus untere Grenze“

  1. Setze in den Term 2 ein
  2. Setze in den Term -2 ein
  3. Subtrahiere von den Term, in den 2 eingesetzt wurde, den Term in den -2 eingesetzt wurde
2

Was möchtest Du wissen?