Integral im Wordformeleditor?

1 Antwort

Welche Wordversion hast du?

Word2010: Einfügen/Formel/Neue Formel einfügen/Integral und dann das Integral auswählen, das einen Platzhalter jeweils oben, unten und rechts enthält.

bestimmtes integral und unbestimmtes integral wo liegt der unterschied?

...zur Frage

Summe in ein Integral überführen?

Eine Frage, gibt es eine Regel oder Methode mit der man eine beliebige Summe als Integral schreiben kann um es einfacher lösen zu können, wenn Ja dann wie?

...zur Frage

bewerbung schreiben mit openoffice? oder muß es word sein?

hallo liebe comunity..

meine frage ist ob ich mit openoffice eine bwerbung schreiben kann, die jeder empfänger auch normal öffnen kann, da die meißten betriebe ja ehr MS word nutzen.

danke schoinmal im vorraus

...zur Frage

Integralgrenzen bestimmen?

Ich soll das folgende Integral bestimmen:

und

Wie bestimme ich die Integralgrenzen bei dem ersten Integral und wie bei dem 2ten?.. 

Bzw. wie genau gehe ich beim 2ten überhaupt vor?

...zur Frage

sinus/cosinus integralformel?

Hi,

hätte eine frage zu einem schritt in dem aufstellen der gesuchten rekursionsformel und zwar wie kommt man von dem sin^2n-2 auf sinus^2n im vorletzten schritt vor dem aufstellen der rekursionsformel? cos^2 wird ja einfach umgeschrieben in 1-sin^2 aber ansonsten ändert sich ja nichts der faktor vor dem integral bleibt auch gleich und der erste teil der partiellen integration f*g ist ja 0 und fällt einfach weg. und am ende bei der rekursionformel addiert man ja (2n-1) * das integral dass sich wiederholt hat auf die andere seite und teilt durch 2n aber müsste dann nicht links insgesamt 0 stehen bleiben weil weil man ja im prinzip integral-dasselbe integral da stehen haben müsste weil die -1 bleibt da ja ? (hab das mal grün markiert was ich meine)

mfg

EDIT: das mit dem sin^2n ist tatsächlich falsch,da muss sin^2n-2 hin, dann passt es auch mit dem multiplizieren/splitten und zur anderen frage da hatte ich einen denkfehler man zieht ja die klammer rüber (2n-1) und muss ausmultiplizieren,dann hat man ja 1*integral+2n*integral-1*integral, die 1 fallen weg, man dividiert durch 2n und erhält die rekursionformel.

Bleibt nur noch die Frage wie man das letztendlich benutzt um die ursprüngliche Frage zu beantworten also fall n = 0 ist ja schonmal pi/2 was macht man dann?

...zur Frage

Word 2010 bei Formel Schriftart ändern

Für meine Projektarbeit ist die Schriftart vorgegeben. Möchte eine Formel einfügen über den Formeleditor, angezeigt wird die Formel in der Schriftart Cambia, wie kann ich die auf Arial ändern? Wenn ich versuche sie zu ändern,springt sie wieder zurück auf Cambia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?