Integral e^(x^2) * tan(x) dx?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nicht einmal ein computergestütztes Programm für Integrale findet hier eine Stammfunktion. 

Du kannst es ja gern einmal selbst probieren:

http://www.integralrechner.de/

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
09.05.2016, 20:30

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Nun, e^(x^2) haut für große x gegen unendlich ab, tan(x) hat in Abständen von pi Polstellen. Das wird also nicht sinnvoll zu integrieren sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seifreundlich2
09.05.2016, 20:31

Der Tangens lässt sich mit der Beziehung tan = sin/cos sehr wohl integrieren, dabei muss einfach der Definitionsbereich der integrierten Funktion angepasst werden, und zwar so, dass sie in diesem Intervall entweder monoton fallend oder monoton steigend ist.

0

Was möchtest Du wissen?