Insulinpumpe Tragedauer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du vermutest, dass deine Pumpe nicht mehr zuverlässig funktionieren könnte, solltest du dich mit der Herstellerfirma in Verbindung setzen und denen das Problem schildern. Die werden dir dann vermutlich ein Ersatzgerät zuschicken und dich auffordern, deine Pumpe zur Überprüfung einzuschicken, sobald das Ersatzgerät bei dir angekommen ist und du die Programmierung darauf übertragen hast. Ansonsten kannst du deine Pumpe normalerweise so lange nutzen, wie die Herstellerfirma das Modell unterstützt und entsprechendes Zubehör liefert und Ersatzteile für Reparaturfälle vorliegen hat.

Vielleicht liegt das Problem mit deinen Unterzuckerungen aber auch ganz einfach darin, dass du deine Basalraten und eventuell die Höhe der Mahlzeitenboli anpassen musst - die dafür jeweils erforderliche Insulinmenge kann sich im Laufe der Zeit ändern - zum Beispiel aufgrund von Veränderungen des Körpergewichts, durch Veränderungen im Tagesrhythmus, Veränderungen in der Ernährungsweise oder hormonelle Veränderungen im Körper.

Du kannst sie wechseln,wenn sie nicht mehr funtioniert du damit nicht mehr klarkommst.Wenn du sie schon lange trägst,kann es durchaus möglich sein.dass ise jetzt langsam den Geist aufgibt.Allerdings musst du das mit deinem Diabetologen.Pumpenhersteller und wahrscheinlich auch der Krankenkasse beprechen LG

Zum Pumpenwechsel bekommst du vom Pumpenlieferer frühzeitig Bescheid. Du kannst auch die Laufzeit der Pumpe auch selbst feststekllen. Solltest die Betriebsanleitung lesen!

Was möchtest Du wissen?