Instrumente leuchten im Auto nicht wenn ich (Automatisches Einschalten der Lichter eingestellt habe, ist das normal?

3 Antworten

ja, das ist normal weil die Instrumentenbeleuchtung i.d.R. mit dem Abblendlicht eingeschaltet wird, beim aktivieren der Lichtautomatik leuchtet aber nur das Tagfahrlicht.

Erst wenn aufgrund der äußeren LIchtverhältnisse das Abblendlicht eingeschaltet wird, leuchten auch die Instrumente.

Ein Blick in die Bedienungsanleitung Deines Autos wirkt Wunder

Hm, weil ich hab 3 Lichter zur Auswahl bzw 3 Stufen. Ersten : Automatisches Einschalten der Lichter beim Starten des Autos, dann zweitens das Standlicht, und 3 das einschalten (manuell) Abblendllicht. Und mein Tacho geht nur beim umdrehen auf Standlicht an und wenn ich den Hebel 3 setze Abblendlicht. Aber wenn ich es auf Automatische Lichter umstelle, sprich wenn das Auto angeht, geht das Abblendlicht an, geht der Tacho aber nicht an. Nur dort. Hab nie drauf geachtet, sicher das es normal ist?

0

Denn ich hab das so in Erinnerung, das ich immer das "Automatische Einschaltung der Lichter" an hatte, als ich das Auto gestartet habe, und dann auch der Tacho und alles andere beleuchtete waren. Nun irgendwie nicht mehr. Nur wenn ichs manuell umstelle auf Standlicht oder manuell Abblendlicht.

0
@antuan123

i.d.R. ist das nicht so weil bei der Lichtautomatik wie gesagt nur ein Tagfahrlicht eingeschaltet wird. Dabei leuchten auch nicht die Heckleuchten (was bei Nebel oder Sprühregen für die hinteren Autos doof ist).

Ist es hell genug, bleibt die Instrumengenbeleuchtung normalerweise aus und erst mit Zuschalten des Abblendlichts aufgrund Dämmerung/Dunkelheit, wird auch die Instrumentenbeleuchtung eingeschaltet.

Prüfe das und fahre am Tag in einen Tunnel.

0
@Esskah

Ich erinnere mich nur, immer als es nachts war und das Licht auf Automatisch eingestellt, draußen gingen die Lichter an und im Tacho auch. So hab ich das noch in Erinnerung. Nun gehen die Lichter draußen an, aber das Tacho nicht. Nur beim Standlicht oder manuellem Abblendlicht.

0
@antuan123

vielleicht täuscht Dich Deine Erinnerung, ich habe Dir meine Antwort geschrieben. Jetzt musst Du sehen, was Du damit machst.

Von "aber, aber ich denke dass es anders war" wird es nicht klarer.

0

Der Tacho geht dann an wenn sich automatisch das Abblendlicht einschaltet. Das sieht man am besten an den Rückleuchten.

Wenn ich mein KFZ starte schaltet sich auch automatisch das Abblendlicht bei Nacht an. Aber mein Tacho geht nicht an. Erst wenn ich manuell das Licht umstelle auf Abblendlicht.

0
@antuan123

Du hast in Deiner Frage nicht von Nacht gesprochen! Wenn nachts die Instrumentenbeleuchtung nicht angeht gibt es zwei Möglichkeiten:

1.) sie ist ausgeschaltet, dafür gibt es in aktuellen Fahrzeugen Regler oder über das Fahrzeugmenü (siehe Bedienungsanleitung)
2.) Defekt

Sicherung schließe ich aus, weil daran meistens noch mehr hängt und Du dann auch andere Probleme festgestellt hättest.

0
@Esskah

Ob was Defekt ist weiß ich nicht. Wenn ich auf Standlicht umstelle, leuchtet mein Tacho, wenn ich auf manuelles Abblendlicht umstelle leuchtet auch alles. Geht nur um das Automatische Licht. Dort nur nicht.

0

Ist bei mir genauso, wenn ich die Automatik eingeschaltet habe...

War das bei dir anders? Oder ist das normal.

0

Was möchtest Du wissen?