Instrument spielen- wie lange?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so lange man will, aber wenn du gut werden willst solltest jeden tag so zehn bis zwanzig min spielen

Wie bitte???!!!

Ich übe jeden Tag bis zu drei/vier Stunden intensiv!

0

Es kommt drauf an, was für ein Instrument du spielst. Ich spiel Klavier und Querflöte. Für Querflöte reicht es jeden Tag 10 min zu üben. Für Klavier muss man dann schon wohl mal eine halbe Stunde üben. Es kommt aber auch darauf an, ob man Talent dazu hat oder nicht ;)

Hallo!

Es kommt beim Üben nicht unbedingt auf die Anzahl der Stunden oder Minuten an, sondern vielmehr auf die Intensität deines Übens. Dabei kommt es auch wiederum darauf an, was Du im Moment übst und ob in kürzerer Zeit ein wichtiges, oder auch weniger wichtiges, Konzert ansteht, wo Du spielen musst bzw. sollst. Wenn Du Dir bei jedem Üben sagst „Ich übe genau dreißig Minuten“, wirst Du alle halbe Minute auf die Uhr schauen und warten, bis dreißig Minuten um sind, die Geige zur Seite legen und sagen „Ich habe genug geübt!“. Das ist aber falsch!

Du solltest Dir also kein Zeitlimit setzen, was Du jeden Tag erfüllen willst, sondern einen Plan, dessen Inhalt Idealerweise am Ende den Deines Übens wiedergibt.

Dafür musst Du Dir Prioritäten setzen (das habe ich aber auch schon in meiner anderen Antwort auf Deine letzte Frage geschrieben!), also wie wichtig Dir Dein Orchester bzw. dein eigener Stand im Unterricht ist.

Ich gebe Dir mal ein Beispiel. Du hast in drei Wochen ein Konzert, wo viele aus Deiner Familie und Freunde auch kommen wollen. Parallel im Orchester ist ein Konzert in vier Wochen, wo sie nicht in so großer Anzahl erscheinen wollen. Also setzt Du Deinen Schwerpunkt erst einmal auf das erste Konzert, denn wenn Du im Orchester mal einen Ton falsch spielst ist das nicht so schlimm. Wenn Du solistisch auftrittst, bemerkt das eher einer.

Du musst Dir letztendlich die Zeit einteilen, die Du zur Verfügung hast, aber kein Limit oder Mindestbetrag setzen. Üb das, was Du schaffst. Wichtig ist auch, dass Du Pausen zwischen den Übeeinheiten machst, wo Du entspannen und Luft sowie Energie tanken kannst. Gut ist auch, wenn man vor dem Schlafengehen alles noch einmal mit Köpfchen durchspielt.

Wie alt bist Du? Mit zehn oder elf ich auch noch nicht drei Stunden geübt. Aber mein Minimum, und zwar das Allerkleinste was ich geübt habe, lag bei einer Dreiviertelstunde. Ich habe auch mit Zehn nicht mehr so heftig auch die Uhr geschaut. Klar, ich wollte mich vergewissern, aber ich habe mal auf einen Übeplan von 2009 geschaut: Da steht auch schon mal eine Stunde drin.

Zur Kontrolle wäre das vielleicht auch für Dich ein Tipp: Mach Dir eine Tabelle, für jeden Tag bis zum nächsten Unterricht eine Spalte. Arbeite Deinen Plan ab und rechne die Zeiten zusammen. Eintragen und so kannst Du es genau einsehen.

Von Null auf Hundert sozusagen würde ich nicht anfangen, eine Stunde zu üben. Steigere Dich langsam wie es geht und mach auch Pausen, wenn Du es bisher nicht gemacht hast. Vielleicht hilft es, wenn Du Dich am Anfang auch einspielst?

Ansonsten ist nur wichtig, dass Du wirklich jeden tag spielst, und wenn es nur Tonleitern sind, damit Deine Finger nicht alles vergessen (was irgendwie schneller geht als gedacht). Aber Du musst für Dich selber entscheiden, wie Du übst. Wir können Dir nur Tipps geben, wie Du Dein Üben intensivieren kannst. Am Besten sprichst Du das mit Deiner Lehrerin ab, vielleicht macht sie ja auch schon längst einen Plan für Dich, dann musst Du natürlich keinen zusätzlich machen. Du kannst auch statt der Tabelle dann jeden Punkt für jeden Tag abhaken.

Das sind so die Methoden, mit denen ich über die Jahre hinweg (und teilweise auch noch heute) geübt habe. Wichtig ist allgemein, dass Du immer mitdenkst, der Kopf gibt Anweisungen, Finger und Arme setzen nur um. Es gilt also: Vorher nachdenken, dann spielen.

Wenn Du Fragen bezüglich des Geigespielens hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden, ich helfe gerne, wenn ich kann (irgendwann weiß ich aber auch nichts mehr ;)).

Liebe Grüße

Violine98

Wie lange/oft übt ihr euer Instrument?

...zur Frage

Wie lange sollte man für ein Instrument üben?

Tachchen, wenn einer von euch ein Instrument spielt, wie lange (jahre, Min. Täglich ) übt un wie gut ihr seid, könnt ihrs mir sagen

...zur Frage

Stimmt es, dass Menschen die ein Instrument spielen oft intelligent sind, da die Musik zur Verknüpfung der Synapsen beiträgt?

Frage steht oben👆🏻 habe ich nämlich schon oft gehört

...zur Frage

Kann man in euren Augen ein Instrument komplett lernen?

Ich würde schon seit längerer Zeit gerne ein Instrument spielen.
Früher hatte ich auch bereits Gitarrenunterricht, jedoch nicht sehr lange, deswegen wollen mir meine Eltern auch keinen Unterricht mehr bezahlen, was ich ja auch vollkommen verstehe.

Trotzdem glaube ich, dass es einfach daran lag, dass ich so'n bisschen Angst hatte vor Fehlern und dementsprechend immer zu viel Stress gehabt, obwohl es ja nur Musikunterricht war haha

Deswegen wäre wohl ein Selbststudium über das Spielen eines Instrumentes besser.
Aber ich bin mir nicht sicher, welche Instrumente sich da eignen. Kann man eurer Meinung nach überhaupt ein Instrument komplett selber lernen, und ab wann spielt man eigentlich 'richtig'? Außerdem hätte ich auch gerne eins, wo man vielleicht auch noch zu singen kann.

Mir kam bereits eine Ukulele in den Sinn, aber Klavier vielleicht auch.

Liebe Grüße

...zur Frage

Sollte ich das Instrument was mir Spaß macht spielen oder das was sich besser anhört lernen?

Ich kaufe mir in 2 Wochen ca ein Instrument undzwar ein Klavier oder eine Gitarre.

Die Gitarre hört sich meiner Meinung nach besser an aber das Klavier macht mehr Spaß zu spielen, also wüsste ich gerne ob ich das was mir Spaß macht zu Spielen lernen soll oder das was sich schöner anhört lernen soll.

...zur Frage

Wie lange braucht man um Gitarre spielen zu können?

Hallihallo!

Ich möchte mir das Gitarre spielen selbst beibringen... Ich kann auch schon ein paar Akkorde! Sagen wir ich möchte in etwa so gut Gitarre spielen wie bspw. Phillip Poisel, was meint ihr wie lang man dafür durchschnittlich brauchen könnte? Pro Tag 1 Stunde üben?! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?