installierte Updates einfach deinstallieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls du noch eine Partition hast, die noch nicht voll belegt ist, kannst du folgendes machen:

Das ist alles für erfahrene User

Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Dort dism /online /cleanup-image /spsuperseded und Powercfg -h off eingeben.

Schattenkopien entfernen:

Eingabeauffordrung alsAdministrator ausführen. Da vssadmin list shadowstorage eingeben. Danach vssadmin delete shadows /for=c: eingeben.

Keine Schattenkopieren erstellen oder Platz beschränken

Systemsteuerung-> System-> Computerschutz-> Konfigurieren-> (Bei Windows7)

Arbeitsplatz Auf C rechtsklick Eigenschaften-> Algemein-> Bereinigen--> überall Häkchen machen. Systemdateien bereinigen und OK. Dauert sehr lange!!!

Eigene Dateien verschieben:

Am einfachsten geht es mit Freecommander (Sehr guter Ersatz für Windows Explorer Zwei Fenster Ansicht) Download bei

computerbild.de/download/FreeCommander-Portable-4801161.html

Dort gehst du auf C\Users\Dein Benutzername Dort findest du My Videos, My Music,, My Pictures, Personal (entspricht eigene Dokumente) . Ein Rechtsklick auf den Namen und bei Pfad verschieben und ein Ordner wählen.

In D musst du 4 Ordner anlegen Dokumente, Musik. Video, Bilder. Diese kannst du auch als Unterordner anlegen. Der Haupt-Ordner könnte z.B. Pauls Daten heißen.

Beispiel: Personal D:\Pauls Daten\Pauls Dokumente

Später kann der Ordner an dieser Stelle auch geändert werden.

Noch mehr Möglichkeiten gibt es in der Registry. Da es nur für erfahrene Benutzer zu geeignet ist, erkläre ich nicht wie die aufgerufen wird!

In der Registry kannst du auch noch andere Ordner / Dateien verschieben.

Programme woanders installieren

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=985

Unter Systemsteuerung Systemeigenschaften suchen. Dort Erweitert-> Umgebungsvariablen bei Temp TMP z.B. D:\WinTMP eingeben. Den Ordner WinTMP erstellen. Auch unter Erweitert-> Einstellungen-> Erweitert-> Virtueller Arbeitsspeicher. Bei C keine Auslagerungsdatei festlegen. Dann auf D eine Auslagerungsdatei festlegen.

Im Internetexplorer unter Extras-> Internetoptionen-> Browserverlauf Ordner verschieben.

Indizierung abschalten: Rechtsklick auf eine Partition Allgemein-> Indizierung Häkchen entfernen.

Diesen Ordner löschen: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download

Eventuell Rechtsklick auf Papierkorb Eigenschaften-> Allgemein-> Laufwerk C: -> Dateien sofort löschen

Du kannst dir auch SymMover herunterladen und oder Steam Mover.

chip.de/downloads/SymMover_54944401.html

chip.de/downloads/Steam-Mover_53946829.html

www brauchst du bei den beiden letzten Links nicht eingeben, da GF leider keine 2 Links zulässt. Daher kannst du es nicht direkt anklicken. Also markieren, kopieren und im Browser einfügen.

Also man kann alte Update - Backups problemlos löschen wenn dein pc gut läuft .

Ich kenn ein SEHR gutes Pogramm zur beschleunigung und zum Müll löschen deines Pc's TuneUp Utilities 2013 oder 2014, 15 Tage Testversion und dein Pc läuft wie neu.

MfG Philipp

MCBeat 21.10.2013, 21:25

Ich hab nähmlich selbst die Vollversion ;D

0
Daniel Lehner 21.10.2013, 21:52
@MCBeat

Bitte deinstalliere TuneUP wieder. Alles was dieses Programm bereinigt kann man auch automatisch bereinigen! @Phillipp: Wenn du keine ahnung von Windows/IT hast dann sei einfach ruhig!

0
mariagrimmskram 21.10.2013, 21:26

Das hatte ich schon und ich hatte Probleme mit Tuneup,aber Danke für die Antwort

0

Die Updates bitte nicht deinstallieren!!! Alle Updates werden für eine reibungslose Funktion benötigt!!! Sie bauen aufeinander auf!

Schon mal die Festplatte defragmentiert?

mariagrimmskram 21.10.2013, 21:27

Ja habe ich und soweit ich Informiert bin braucht man bei Windows 7 nicht defragmentieren,denn das macht Windows 7 automatisch Danke

0
Gay4711 21.10.2013, 21:43
@mariagrimmskram

Wie groß ist Ihre Festplatte? Sie können nicht einfach installierte Updates deinstallieren. Das Betriebssytem kann dadurch Schaden nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?