Installieren auf externer Festplatte

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja kannst du, macht aber nicht so viel Sinn. Guck lieber dass du Daten (Bilder, Musik und so Zeug) auf die Platte kriegst, und die Programme auf der internen behälst.

Servo 19.03.2012, 01:20

okay danke dir, dann werd ichs so machen und die ganzen teile auf die externe haun und auf die interne das programm installieren :) danke dir

0
rolfbobo 19.03.2012, 01:35
@Servo

np. is halt immer nervig, wenn man die platte grad nich dran hat und ein programm starten will. außerdem würde die performance der programme darunter leiden

0

Nur Persönliche Dateien auf externe

alles andere wird problematisch auf Externer wegen Geschwindigkeit & auch wegen Registry und der windows-system-Sache z.b. "Kopierschutz" und ähnliche Badware-"Features" oder einfach nur so entworfene Programme

Windoofs auf interne (C)

auch Interne (D) Programme/ Spiele die WEDER Registry-abhängig sind noch Sachen in Windows installieren (z.b. Spiele OHNE "Kopierschutz" & STEAM)

Das wäre ziemlich blöd, denn die Programme laufen nicht, wenn Du die externe mal nicht angeschlossen hast. Programme auf die interne. Daten, Musik, Filme auf die externe.

Du kannst auch Dein Betriebssystem auf einer externen Festplatte installieren. Ob das für Dich Sinn macht, musst Du selbst entscheiden. Ein Backup- und/oder Notfallsystem kann auch nicht schaden.

prinzipiell ja..es gibt ja mittlerweile sehr viel progs die EXTRA für usb geschrieben sind ...auch browser wie opera oder ff...also : es geht....aber der tipp von rolfbobo trifft zu...

Was möchtest Du wissen?