Installationskosten für eien Gartenwasserzähler in Mietwohnungen

...komplette Frage anzeigen Panorama - (Betriebskosten, Wasserzähler)

2 Antworten

Kauft der Vermieter den Zähler, kann es nicht umgelegt werden. Mietet er ihn nur, können die Mietkosten umgelegt werden. In der Regel ist kaufen billiger als mieten, aber für den Vermieter ist es dann eben trotzdem kostengünstiger zu mieten, da er das ja umlegen kann. Einspruch gegen die Umlage zu erheben, wenn der Zähler gekauft wird, kann daher ein zweischneidiges Schwert sein, denn beim nächsten Mal wird der Vermieter dann lieber mieten und die höheren Kosten umlegen.

Ist das richtig?

Ja, das ist so. Allerdings dürfen die Kosten für einen etwaigen späteren Austausch auf die Nebenkosten umgelegt werden...

Was möchtest Du wissen?