Installation von Kali-Linux über VMmware funktioniert leider nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe nicht, was Anfänger mit einer Distribution wie Kali Linux anfangen wollen, dafür gibt es doch wahrlich genug besser geeignete Distributionen.

Du willst in einer VM installieren? Dafür gibt es spezielle Versionen von Kali, guckst Du hier: https://www.offensive-security.com/kali-linux-vmware-virtualbox-image-download/

Um Linux kenne zu lernen, wären aber Distributionen besser geeignet: OpenSuSe Linux oder Linux MInt, Ubuntu oder Handy Linux, um nur einige zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Hardware (primär deine CPU) erlaubt keine Installation von virtuellen Maschinen mit einer 64Bit Systemarchitektur. Davon mal ab reicht die Leistung deines Notebooks für einen reibungslosen (flüssigen) Betrieb von VM gar nicht bzw. kaum aus. 

Neben passender CPU sollte ausreichend RAM verbaut sein, damit dem Gast-OS genügend zugewiesen werden kann. Im gleichen Zug  auch fürs Host-OS genügend übrig bleibt. Bezüglich Grafik es nicht anders ausschaut. Daher ein PC/Notebook mit genügend VRAM statt Shared Memory.

    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?